Suche
 
Folgen Sie uns auf:

JP Morgan: Rohstoffmarkt wieder nicht ausreichend gewürdigt

17.05.2021  |  Redaktion
Die Rohstoffpreise stiegen in den letzten Monaten, während angestaute Nachfrage von Verbrauchern wieder geöffneter Wirtschaften, in Kombination mit Lieferkettenstörungen, einen perfekten Sturm erschufen, berichtet Markets Insider. Da sich die Inflation im Anstieg befindet, sollten Investoren darauf aus sein, ihre Rohstoffinvestitionen als eine Absicherung zu erhöhen, meint JP Morgan.

Trotz der Inflationszunahme und dem kürzlichen Anstieg der Rohstoffpreise fand JP Morgan heraus, dass die Investorallokation innerhalb der Branche (ausgenommen Gold) bei nur 0,6% liegt. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt nach 2009 und weit unter dem Niveau nahe 1%, das von 2010 bis 2013 erreicht wurde. Zeitgleich scheinen Investoren nicht genug von Aktien zu bekommen.

"Die weltweiten Portfolios der Investoren sind derzeit untergewichtet in Rohstoffe", so erklärte die Bank. Aus einer Positionsperspektive macht dies Aktien verwundbarer als Rohstoffe. "Die Rohstoffe sehen langfristig und kurzfristig aus einer Positionsperspektive heraus nicht nur weniger verwundbar aus, sondern sehen deutlich weniger fragil im Vergleich zur Aktien-Vermögenswertklasse aus", erklärte JP Morgan.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"