Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Gold - Kommt der nächste Angriff auf 1.848 USD?

10.06.2021  |  Thomas May
Die Rally beim Goldpreis führte den Kurs des Edelmetalls in den letzten Wochen auch über den markanten Widerstand bei 1.848 USD und die direkt darüber laufende, bis an das Allzeithoch des Vorjahres zurückreichende Abwärtstrendlinie. Beide Hürden wurden im Mai überschritten und direkt der Widerstand bei 1.920 USD angelaufen.

Kurz vor der Marke kam es zu einer scharfen Verkaufswelle, die in der letzten Woche einen Abverkauf bis fast zur 1.848 USD-Marke auslöste. Vom Einbruch konnte sich Gold in den letzten Tagen erholen, das bärische Echo ist jedoch noch nicht verhallt.


Charttechnischer Ausblick:

Nach der erwarteten Erholung bis 1.900 USD könnte es jetzt bereits zu einem weiteren Rücksetzer unter 1.875 USD kommen und damit das Vorwochentief und der zentrale Support bei 1.848 USD erneut angelaufen werden. Dort könnte eine Bodenbildung folgen und sogar ein weiterer Anstieg bis 1.920 USD einsetzen. Darüber liegt das nächste Aufwärtsziel weiterhin bei 1.965 USD.

Allerdings hätte ein Bruch der 1.848 USD-Marke kurzfristig negative Folgen, da in diesem Fall ein tiefer Pullback an die gebrochene Trendlinie auf Höhe von 1.808 bis 1.815 USD folgen dürfte. An dieser Stelle hätten die Bullen dann wieder gute Chancen, den Aufwärtstrend fortsetzen. Andernfalls drohen Abgaben bis 1.764 USD.

Open in new window

© Thomas May



Quelle: GodmodeTrader - ein Service der BörseGo AG


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"