Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Superior Gold meldet vollständige Rückzahlung seines Goldkredits

22.06.2021  |  Minenportal.de
Superior Gold Inc. gab gestern bekannt, dass das Unternehmen seinen Goldkredit vollständig an Auramet International LLC zurückgezahlt hat. Das Unternehmen lieferte die letzten 1.320 Unzen Gold im zweiten Quartal 2021, wodurch der verbleibende ausstehende Betrag des Golddarlehens getilgt wurde.

Tamara Brown, Interim-CEO von Superior Gold, äußerte sich wie folgt: "Wir sind sehr erfreut, die Rückzahlung des Golddarlehens abzuschließen und damit die langfristigen Schulden des Unternehmens zu beseitigen, Exposition gegenüber dem Spot-Goldpreis zu erhöhen und den operativen Cashflow zu verbessern. Mit der Verbesserung des Betriebs bei Plutonic, einer robusten Cash-Position und nun einem zusätzlichen Cashflow von 2,4 Millionen US$ pro Quartal ist das Unternehmen gut positioniert, um seine Strategie zur Steigerung der Produktion bei Plutonic auf 100.000 Unzen pro Jahr durch bereits identifizierte organische Wachstumsprojekte umzusetzen."


© Redaktion MinenPortal.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Superior Gold Inc.
Bergbau
A2DMHS
CA86816U1066
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"