Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Excellon Resources Inc. setzt eine 2. Bohranlage in Silver City ein

28.07.2021  |  IRW-Press
Toronto, 28. Juli 2021 - Excellon Resources Inc. (TSX: EXN, EXN.WT; NYSE: EXN; FRA: E4X2) (Excellon oder das Unternehmen) freut sich, ein Update zu seinem andauernden Bohrprogramm im Projekt Silver City in Sachsen, Deutschland, zu geben.


Highlights

- Die Bohrarbeiten begannen problemlos am ersten der vier Prioritätsziele des für das Jahr 2021 geplanten Diamantbohrprogramms über 12.000 Meter

- Eine zweite Bohranlage wurde im Zuge des Programms eingesetzt. Bohrarbeiten sind jetzt in den Zielen Peter Vein (Neue Hoffnung Gottes) und Bräunsdorf (Christbescherung) in Gang

- Bohrungen in Reichenbach und Grauer Wolf sind für einen Start im August geplant

Wir hatten einen weiteren problemlosen Beginn der Bohrarbeiten in Silver City in diesem Jahr erläuterte Ben Pullinger, SVP Geology & Corporate Development. Wir genießen weiterhin die Unterstützung der örtlichen Gemeinde und profitieren von der exzellenten Arbeit der TU Bergakademie Freiberg und des Helmholtz-Instituts in Freiberg. Das diesjährige Programm baut auf den Entdeckungen auf, die im letzten Jahr im ersten modernen Bohrprogramm nach Edelmetall in der Lizenz Bräunsdorf gemacht wurden. Unser derzeitiges Bohrprogramm konzentriert sich auf den historisch produktiven Gneis-Schiefer-Kontakt, der die Minen Bräunsdorf und Peter Vein durchzieht. In den kommenden Wochen werden wir uns auf den mafischen Schiefer-Kontakt, der letztes Jahr in Reichenbach und Grauer Wolf durchteuft wurde, zubewegen. Beide Ziele lieferten einige der bisher interessantesten Bohrergebnisse.

Vorbereitende Arbeiten für das diesjährige Programm umfassten erneute Verarbeitung und Interpretation historischer Daten aus luftgestützten Untersuchungen, Interpretation der geochemischen Daten aus den Bohrarbeiten im Jahr 2020 und weitergehende Sammlung historischer Daten. Die Interpretation hochauflösender, hyperspektraler SWIR-LWIR-Untersuchungen des Bohrkerns aus dem Jahr 2020 wird von andauernden, multidisziplinären Forschungsstudien der TU Bergakademie Freiberg und des Helmholtz-Instituts in Freiberg unterstützt. Die bevorstehenden Ziele Grauer Wolf und Reichenbach befinden sich entlang des neu gebohrten mafischen Vulkangestein- und Schiefer-Kontakts. Die bisher durchteufte Geologie und Alterierung weist auf ein faszinierendes, hochgradiges Silbersystem hin.

Vom 11. bis zum späten 19. Jahrhundert wurde im Projekt Silver City hochgradiges Silber abgebaut, bis Deutschland 1873 den Silberstandard verließ und das Gold-Silber-Verhältnis zusammenbrach. Aufzeichnungen aus dem Projekt weisen auf eine hochgradige Silberproduktion über beträchtliche Mächtigkeiten im gesamten Revier hin. Excellon hat mit dem ersten modernen Explorationsprogramm begonnen, das sich auf Edelmetalle konzentriert.

Excellon hält eine Option zum Erwerb einer 100%igen Beteiligung am Projekt Silver City von Globex Mining Enterprises Inc. (TSX: GMX) (OTCQX: GLBXF) und (FWB: G1MN).

Proben aus dem Bohrprogramm werden zur Analyse an ALS Global Laboratory in Galway, Irland, ein nach ISO/IEC17025:2017 akkreditiertes Labor, geschickt. Das Labor wurde zur Beschleunigung und Verbesserung der Probenverarbeitungszeit im Zusammenhang mit den logistischen Problemen aufgrund von COVID-19 und der starken weltweiten Nachfrage nach Bohranalysen ausgewählt.


Qualifizierter Sachverständiger

Herr Ben Bullinger, P.Geo., Senior Vice President Geology & Corporate Development, fungierte in Bezug auf die Bekanntmachung der wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung als qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift NI 43-101.


Über Excellon

Excellons Vision ist es, durch Disziplin und Innovation und die Umsetzung strategischer Chancen Werte zugunsten unserer Mitarbeiter, Kommunen und Aktionäre zu generieren. Das Unternehmen widmet sich derzeit dem Ausbau einer Reihe von wachstumsstarken Edelmetallprojekten: Platosa, ein Bergbaubetrieb mit den höchstgradigen Silberressourcen in Mexiko seit Produktionsbeginn im Jahr 2005; Kilgore, ein hochwertiges Golderschließungsprojekt in Idaho mit exzellenten Wirtschaftskennzahlen und einem beeindruckenden Wachstums- und Entwicklungspotenzial; sowie eine hochgradige epithermale Silberbergbauregion in Sachsen (Deutschland) mit einer 750 Jahre langen Bergbautradition, wo bisher keine Exploration unter Einsatz moderner Technologien stattgefunden hat. Das Unternehmen will die aktuelle Marktlage auch weiterhin dazu nutzen, unterbewertete Projekte zu übernehmen.

Zusätzliche Einzelheiten zu den Konzessionsgebieten von Excellon finden Sie unter www.excellonresources.com.



Weitere Informationen erhalten Sie über:

Excellon Resources Inc.
Brendan Cahill, President & Chief Executive Officer
Ben Pullinger, Senior Vice President Geology & Corporate Development
(416) 364-1130
info@excellonresources.com
www.excellonresources.com



Zukunftsgerichtete Aussagen: Die Toronto Stock Exchange hat den Inhalt dieser Pressemeldung, die vom Management erstellt wurde, nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für ihre Angemessenheit oder Genauigkeit. Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act und Abschnitt 27E des Exchange Act. Solche Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über Mineralressourcenschätzungen; die zukünftigen Betriebsergebnisse, Leistungen und Erfolge des Unternehmens, einschließlich möglicher Konzessionsgebietserwerbe; des Zeitpunkts, des Inhalts, der Kosten und der Ergebnisse von geplanten Arbeitsprogrammen; der Entdeckung und Abgrenzung von Minerallagerstätten/Ressourcen/Reserven; geologischer Interpretationen; geplanter Produktionsraten; möglicher Mineralgewinnungsverfahren und -raten; Geschäfts- und Finanzierungspläne; Geschäftsentwicklungen; und zukünftiger Betriebseinnahmen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche Aussagen angemessen sind, kann es nicht gewährleisten, dass sich die Erwartungen als wahrheitsgemäß herausstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen können gewöhnlicherweise an Wörter wie glauben, erwarten, rechnen mit, beabsichtigen, schätzen, behaupten und ähnlichen Ausdrücken erkannt werden und stellen naturgemäß Aussagen dar, die sich auf zukünftige Ereignisse beziehen. Das Unternehmen weist die Investoren ausdrücklich darauf hin, dass die zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen sind, und dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Variationen in der Beschaffenheit, der Qualität und der Menge von etwaigen Minerallagerstätten, die entdeckt werden; eine bedeutende rückläufige Entwicklung der Marktpreise der produzierten Minerale; die Unfähigkeit des Unternehmens, die für seine Aktivitäten erforderlichen Genehmigungen, Zulassungen oder Zustimmungen einzuholen; die Unfähigkeit des Unternehmens, aus seinen Konzessionsgebieten erfolgreich oder rentabel Minerale zu produzieren; die Unfähigkeit des Unternehmens, sein geplantes Wachstum fortzusetzen; die Unfähigkeit des Unternehmens, die notwendigen Mittel einzunehmen oder seine Geschäftsstrategien vollständig umzusetzen. Alle öffentlichen Unterlagen des Unternehmens können unter www.sedar.com eingesehen werden und die Leser werden angehalten, diese Unterlagen zu prüfen. Diese Pressemeldung stellt kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten und darf in keiner Weise als ein solches Angebot verstanden werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Excellon Resources Inc.
Bergbau
A2QEQZ
CA30069C8016
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"