Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Thor Explorations gießt erstes Gold bei Segilola-Mine in Nigeria

30.07.2021  |  Minenportal.de
Thor Explorations Ltd. gab soeben den ersten Goldguss bei seiner Goldmine Segilola im nigerianischen Bundesstaat Osun bekannt. Der Guss fand heute Morgen statt.

Das Hochfahren der Verarbeitungsanlage wird über die nächsten sechs Wochen fortgesetzt; die kommerzielle Produktion ist für September 2021 geplant. Bei kommerzieller Produktion wird die Anlage mit einer Verarbeitungsrate von 715.000 Tonnen pro Jahr laufen und ca. 85.000 Unzen Gold pro Jahr produzieren.

Segun Lawson, Präsident & CEO, äußert sich wie folgt: "Der erste Goldguss bei Segilola, unserer ersten Mine und der ersten kommerziellen Goldmine in Nigeria, ist ein bedeutender Erfolg für das Unternehmen. Diese Mine wurde unter Einhaltung des Budgets und weitgehend im Zeitplan während einer globalen Pandemie gebaut. Bei der Mine Segilola handelt es sich um eine hochgradige Tagebaumine mit prognostizierten All-in Sustaining Costs über die gesamte Lebensdauer von 685 $ pro Unze, die über die gesamte Lebensdauer der Mine einen hohen Cashflow ermöglichen."


© Redaktion MinenPortal.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Thor Explorations Ltd.
Bergbau
A0YAQ9
CA8851491040
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"