Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Dieser “Chart-Artikel“ zeigt: Sie liegen nicht falsch mit Gold & Silber

18.08.2021  |  Jeff Clark
Die Gold- und Silberpreise haben einen schweren Stand. Sie widersetzen sich dem saisonalen Trend. Sie haben nicht auf Katalysatoren reagiert, die sie normalerweise in die Höhe treiben würden. Sie sind eine der Anlageklassen mit der schlechtesten Performance in diesem Quartal und Jahr. Liegen wir also falsch? Ist es an der Zeit, die Segel zu streichen?

Es gibt unzählige Möglichkeiten, diese Frage zu beantworten. Die wichtigste davon ist Mikes Hauptargument, warum wir uns nicht irren, wenn es um die Entwicklung von Aktien geht. In diesem Artikel möchte ich jedoch aufzeigen, was Ihre Mitanleger über die Kursschwäche denken und wie sie darauf reagieren. In diesem übersichtlichen "Chart-Artikel" werden alle wichtigen Bereiche der physischen Nachfrage aus aller Welt betrachtet. Mal sehen, wie Sie darauf reagieren, wenn Sie ihn durchlesen…


Mint-Verkäufe

Die meisten Goldanleger sind sich dessen nicht bewusst, und in den Mainstream-Medien wird darüber sicher nicht berichtet, aber diese Daten der US-Münzanstalt zeigen die Höhe der Goldverkäufe bis Juli eines jeden Jahres, seit die Münzproduktion aufgenommen wurde. Beachten Sie die Höhe der Verkäufe im Jahr 2021.

Open in new window

Dies ist die zweithöchste Verkaufsmenge bis Juli in der Geschichte der US-Münzanstalt. Sie war höher als während der COVID-Panik. Die Silberverkäufe sind nicht so hoch, aber der Trend ist erkennbar.

Open in new window

Die starke physische Nachfrage ist nicht nur auf die USA beschränkt. Wie unser Freund Nick Laird von GoldChartsrus zeigt, sind die Goldbullionverkäufe bei der Perth Mint in diesem Jahr stärker als in den letzten 10 Jahren.

Open in new window

Dasselbe gilt für Silber:


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"