Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Perth Mint: Bullion-Programm 2022 – die Känguru-Reihe

02.09.2021  |  Redaktion
Gestern enthüllte die australische Prägestätte Perth Mint ihr Anlagemünzenprogramm 2022. Im Folgenden möchten wir Ihnen die Känguru-Münzen 2022 kurz vorstellen, die ab dem 15. November 2021 erhältlich sein werden.


Gold

Es werden wie üblich mehrere Varianten der Münze in Gold geprägt: mit einem Feingewicht von 1 Kilo, 1 Unze, 1/2 Unze, 1/4 Unze und 1/10 Unze.

Auf der 1-Kilo-Münze ist wie üblich ein Känguru zu sehen, das durch das australische Outback hüpft. Zudem ist hier zusätzlich die Aufschrift "Red Kangaroo" abgebildet. Auf den Münzen der anderen Größen sind zwei Kängurus zu sehen, die über eine Grasebene springen, im Hintergrund sind Hügel zu erkennen.

Auf allen Münzen sind außerdem der Schriftzug "Kangaroo" (im Fall der 1-Kilo Münze "Australian Kangaroo"), das Prägezeichen der Perth Mint "P", die Jahreszahl 2022 sowie Feinheit und Feingewicht der Münze. Die Münzen mit dem Gewicht von 1 Unze und einem 1 Kilo besitzen zusätzlich ein Sicherheitsmerkmal, in dem eine kleine Gravur mithilfe eines Mikrolasers in den Schriftzug "Australian Kangaroo" eingraviert wurde. Diese ist nur mit einer Lupe erkennbar.

Auf der Kehrseite ist das von Jody Clark gefertigte Porträt ihrer Majestät Königin Elizabeth II. zu sehen. Des Weiteren ist hier auch der Nennwert der Münzen zu lesen.

Die Goldmünzen zu 1/2, 1/4 und 1/10 Unzen sind auf 100.000, 150.000 bzw. 200.000 Stück begrenzt, während die 1-Kilo- und 1-Unzen-Münzen nicht limitiert sind. Die Lieferung erfolgt in schützenden Kapseln.


Silber und Platin

Die Motivseite der Münze in Silber und Platin zeigt jeweils das klassische, rote Riesenkänguru, das durch das australische Outback hüpft. Im Hintergrund sind zudem Sonnenstrahlen zu erkennen. Außerdem befinden sich auf dieser Seite der Münzen der Schriftzug "Australian Kangaroo", das Prägezeichen der Perth Mint "P", die Jahreszahl 2022 sowie Feinheit und Feingewicht der Münzen.

Auf der Kehrseite der Silber- und Platinmünzen ist das von Jody Clark gefertigte Porträt Ihrer Majestät Königin Elizabeth II sowie der jeweilige Nennwert der Münzen von "1 Dollar" bzw. "100 Dollar" abgebildet.

Auf beiden Münzvarianten wurde wie bei einem Teil der Goldmünzen ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal in Form einer Gravur im Schriftzug "Australian Kangaroo" hinzugefügt.

Die Silbermünze zu 1 Unze sowie die Platinmünze zu 1 Unze sind nicht limitiert. Die Lieferung der Silbermünze erfolgt in Tubes zu je 25 Stück, während die Platinmünzen in schützenden Kunststoffkapseln geliefert werden.

Open in new window


© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Münzen und Barren
Gold Verkauf
Känguru 1.679,37 €
Krügerrand 1.654,91 €
Maple Leaf 1.656,32 €
Panda 1.857,00 €
Philharmoniker 1.658,11 €
Känguru, 1/2 oz 871,00 €
Känguru, 1/4 oz 453,40 €
Känguru, 1/10 oz 189,80 €
Vreneli, 20 Fr. 334,79 €
Silber Verkauf
Kookaburra, 1 kg 883,00 €
Silberbarren, 1 kg 818,29 €
Platin Verkauf
Schnabeltier 0,00 €
Platinbarren, 100 g 4.029,40 €
Palladium Verkauf
Palladiumbarren, 100 g 7.205,81 €

Stand: 19:58 Uhr (*)

weitere Münzkurse

Stand: 19:58 Uhr (*)

weitere Münzkurse

Stand: 19:58 Uhr (*)

weitere Münzkurse

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"