Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Gungnir Resources Inc: 21,65 Meter mit 1,09% Nickel bei Lappvattnet

16.09.2021  |  Minenportal.de
Gungnir Resources Inc. meldete gestern einen breiten Abschnitt von Nickelmineralisierung aus den fortlaufenden Bohrungen bei der unternehmenseigenen Nickellagerstätte Lappvattnet in Schweden. Die neu gemeldeten Ergebnisse erweitern demnach die Nickelmineralisierung in Bohrloch LAP21-02 erheblich.

Das Unternehmen hebt folgende Höhepunkte hervor:

• Breite oberflächennahe Nickelmineralisierung, die in weniger als 30 Metern unter der Oberfläche beginnt;
• 1,09% Nickel über 21,65 Meter, einschließlich des vor kurzem gemeldeten hochgradigen unteren Abschnitts mit einem Gehalt von 3,19% Nickel über 4,25 Meter in Bohrloch LAP21-02 (siehe Pressemitteilung vom 31. August 2021);
• Erste Phase der Bohrungen bei Lappvattnet wurde auf 15 Löcher ausgeweitet.


© Redaktion MinenPortal.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Gungnir Resources Inc.
Bergbau
A116WL
CA40281L1094
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"