Suche
 
Folgen Sie uns auf:

WGC: Chinas Goldmarkt im August

19.09.2021  |  Redaktion
Der World Gold Council veröffentlichte auf seinem Goldhub-Blog in dieser Woche die aktuellen Informationen zur Entwicklung des chinesischen Goldmarktes im August. Das Reich der Mitte hat sich in den vergangenen 20 Jahren zum führenden Goldmarkt entwickelt.


In der Zusammenfassung für den Monat August heißt es:

• Nach dem Einbruch Anfang August erholten sich der Shanghai Gold Benchmark PM (SHAUPM) (in Renminbi) und der LBMA Gold Price AM (in US-Dollar), da sich die Erwartungen der Anleger hinsichtlich einer Reduzierung der Anleihekäufe durch die Federal Reserve änderten.

• Angetrieben von einem Wiederanstieg der physischen Goldnachfrage im chinesischen Großhandel stieg der lokale Goldpreis-Spread an und lag im August bei durchschnittlich 5,8 USD/Unze, d.h. 4,1 USD/Unze höher als im Vormonat und gleichauf mit dem Durchschnitt des bisherigen Jahresverlaufs.

• Angesichts des erneuten Auftretens von COVID-19-Fällen verlangsamte sich Chinas Wirtschaftswachstum im August.

• Die Handelsvolumina von Au(T+D) an der Shanghai Gold Exchange (SGE) und Gold-Futures an der Shanghai Futures Exchange (SHFE) beliefen sich im August auf 567 t bzw. 3.596 t und waren damit im Monatsvergleich höher.

• Die chinesischen Gold-ETF verzeichneten im vergangenen Monat weitere Zuflüsse, so dass die Gesamtbestände auf 70,4 t (4,1 Mrd. USD, 25,3 Mrd. RMB) anstiegen, was einem Zuwachs von 9,7 t seit Jahresbeginn entspricht.

• Die chinesische Großhandelsnachfrage nach physischem Gold erholte sich im August, da die Nebensaison des Goldverbrauchs zu Ende geht.

• Chinas Goldimporte waren im Juli stabil und lagen über dem Niveau des Jahres 2019.

• Während das Herannahen der traditionellen Hochsaison des Goldverbrauchs die physische Goldnachfrage in China wahrscheinlich begünstigen wird, könnte der jüngste Anstieg der lokal übertragenen COVID-19-Fälle eine Herausforderung darstellen.

Open in new window

Weitere Informationen und interessante Grafiken finden Sie unter www.gold.org.


© Redaktion GoldSeiten.de


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"