Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Öl-Brent mit Ziel 85,00 USD

06.10.2021  |  Christian Kämmerer
Das Rohöl der Sorte Brent bleibt unverändert auf Kurs und wie zuletzt am 27. Juli bemerkt, kündigt sich ein Lauf in Richtung des Hochpunktes vom Oktober 2018 bei 85,68 USD an. Das es bei einem Anstieg darüber zu weiteren Preissteigerungen kommen dürfte, erscheint wohl wenig fraglich und so sollte man sich durchaus mit einer Rückkehr über das dreistellige Preisniveau anfreunden. 100,00 USD je Barrel erscheinen daher nur eine Frage der Zeit, auch wenn rein saisonal betrachtet die Preise tendenziell in Q4 zur Schwäche neigen.

Sollte es daher bei rund 85,00 USD oder auch früher zu einer möglichen Gegenbewegung kommen, wäre dies unter Gesichtspunkten der Saisonalität keine Überraschung und dürfte vielmehr als Sprungbrett für 2022 dienen. Erst unterhalb von 70,00 USD müsste man sich wieder eher auf der Short-Seite positionieren.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbank.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"