Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Jadar Resources Ltd.: Geplante Bohrungen bei Lithiumprojekt in Österreich

18.10.2021  |  IRW-Press
Höhepunkte

- Jadar setzt die Erprobung der Erweiterung der Lagerstätte Wolfsberg von European Lithium (ASX: EUR) fort, die eine nachgewiesene, angedeutete und vermutete Mineralressource ASX-Pressemitteilung von EUR vom 3. Juli 2017. Ressourcensteigerung bei Wolfsberg und EUR-Pressemitteilung vom 15. März 2019: Update hinsichtlich Lithiumprojekt Wolfsberg von 11 Mio. t mit 1 % Li2O enthält

- Update der Erzreserven im Projekt Wolfsberg von EUR wird zusammen mit Bekanntgabe von überarbeiteter endgültiger Machbarkeitsstudie erwartet

- In Zusammenarbeit mit technischem Team von EUR ist Jadar von der Erweiterung der Mineralressource auf dem Projektgebiet Weinebene überzeugt

- Das Projektgebiet Weinebene umgibt Lithiumlagerstätte Wolfsberg

- Frühere Gesteinssplitter-Probennahmen bei Weinebene ASX-Pressemitteilung von JDR vom 19. Februar 2019. Erste Bodenprobennahmen bei Projektgebiet Weinebene/Wolfsberg entnommen ergaben Gehalte von 3,39 % Li2O, 2,62 % Li2O, 2,13 % Li2O und 1,80 % Li2O (11 Proben ergaben durchschnittlich 1,61 % Li2O)

- Jadar wird vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen und Logistik mit einem Bohrprogramm beginnen


Jadar Resources Ltd. (ASX: JDR) (Jadar oder das Unternehmen) freut sich, seine Absicht bekannt zu geben, vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen und Logistikvereinbarungen mit einem Bohrprogramm beim Lithiumprojekt Weinebene in Österreich zu beginnen.


Projekt Weinebene

Im Rahmen der bis dato in diesem Gebiet durchgeführten Kartierungen sowie Gesteinssplitter- und Bodenprobennahmen wurden zahlreiche spodumenhaltige Pegmatite mit äußerst hohen Lithiumwerten von bis zu 3,39 Prozent Lithiumoxid identifiziert. Das Projektgebiet weist beträchtliches Explorationspotenzial auf.


Über die österreichischen Lithiumprojekte

Die österreichischen Lithiumprojekte befinden sich im Süden Österreichs, etwa drei Stunden südwestlich von Wien.

Die österreichischen Erkundungsgebiete enthalten Hinweise auf hochgradige Lithiumziele mit beträchtlichem restlichem Brachflächen- und Grünflächen-Explorationspotenzial im gesamten 64 km² großen Projektgebiet.

Das unternehmenseigene Projekt Weinebene grenzt unmittelbar an die Lagerstätte Wolfsberg von European Lithium (ASX: EUR), wo das Unternehmen annimmt, dass die Erzgänge, die die JORC-konforme Ressource von 10,98 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 1,00 % Lithiumoxid1 bei der Lagerstätte Wolfsberg umfassen, in das Projektgebiet Weinebene von Jadar verlaufen.

Das Unternehmen hat außerdem mehrere Erkundungsgebiete innerhalb seiner Projekte in den Ostalpen identifiziert, die eine weitere Bewertung sowie Testbohrungen erfordern.

Im Rahmen der ersten Erkundungs- und Gesteinsprobennahmen bei den Projekten in den Ostalpen wurden zahlreiche zutage tretende, hochgradige, mehrfach spodumenhaltige Pegmatiterzgänge mit einem Durchschnittswert der 70 Proben von 1,61 % Lithiumoxid und einem Höchstwert von 3,3 % Lithiumoxid definiert. Bei zutage tretendem Pegmatit wurden keine modernen und systematischen Lithiumexplorationen durchgeführt (siehe ASX-Pressemitteilung vom 19. Februar 2019).

Die Lithiumlagerstätten, die in Österreich erkundet werden, werden für gewöhnlich in Form von spodumenhaltigen, erzgangartigen Pegmatitlagerstätten vorgefunden, die in metamorphen Formationen aus dem Paläozoikum, vorwiegend Glimmerschiefer, Amphibolit und Marmor, enthalten sind. Die Pegmatite in den Ostalpen stehen mit der Chemie der Krustenschmelze (Anatexis) und der Tatsache in Zusammenhang, dass mit Lithium angereicherte Fluide während der hochgradigen regionalen Metamorphose (höhere Amphibolit- bis niedrigere Eklogit-Fazies) entstanden sind. Eine Spodumenmineralisierung kommt in Form einer fein- bis grobkörnigen Mineralisierung in Zusammenhang mit Quarz, Feldspat und Muskovit vor.

Das Unternehmen arbeitet mit dem technischen Team von EUR zusammen, um das geplante Bohrprogramm hinsichtlich der Erweiterung der Mine Wolfsberg zu koordinieren.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62072/20210928_Jadar_DEPRCOM.001.png

Abb. 1: Standort des Lithiumprojekts Weinebene

Diese ASX-Meldung wurde vom Board von Jadar Resources Ltd. zur Veröffentlichung freigegeben



Weitere Informationen erhalten Sie über:

Luke Martino, Non-Executive Chairman
Tel: +61 8 6489 0600
E-Mail: luke@jadar.com.au

Adrian Paul, Executive Director
Tel: +61 8 6489 0600
E-Mail: adrian@jadar.com.au



Konformitätserklärung: Diese Meldung enthält Informationen über das Projekt Weinebene, die einer ASX-Mitteilung vom 19. Februar 2019 entnommen wurden und in Übereinstimmung mit der Ausgabe des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves aus dem Jahr 2012 (JORC-Code 2012) gemeldet wurden. JDR bestätigt, dass dem Unternehmen keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in der ursprünglichen ASX-Mitteilung enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen.

Haftungsausschluss: Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Wörter wie erwarten, fühlen, glauben, werden, können, antizipieren, potenziell und ähnliche Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese Aussagen beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf Aussagen über die zukünftige Produktion, Ressourcen oder Reserven und Explorationsergebnisse. Alle diese Aussagen unterliegen bestimmten Risiken und Ungewissheiten, von denen viele schwer vorhersehbar sind und die im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, was dazu führen könnte, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert bzw. prognostiziert wurden. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem: (i) jene, die sich auf die Interpretation von Bohrergebnissen, die Geologie, den Gehalt und die Kontinuität von Mineralvorkommen und die Schlussfolgerungen wirtschaftlicher Bewertungen beziehen, (ii) Risiken, die sich auf mögliche Schwankungen der Reserven, des Gehalts, der geplanten Bergbauverwässerung und des Erzverlustes oder der Gewinnungsraten sowie auf Änderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Verfeinerung der Pläne beziehen, (iii) das Potenzial für Verzögerungen bei Explorations- oder Erschließungsaktivitäten oder beim Abschluss von Machbarkeitsstudien, (iv) Risiken im Zusammenhang mit Rohstoffpreis- und Wechselkursschwankungen, (v) Risiken im Zusammenhang mit dem Versäumnis, rechtzeitig und zu akzeptablen Bedingungen eine adäquate Finanzierung zu erhalten, oder Verzögerungen bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen oder beim Abschluss von Erschließungs- oder Bauaktivitäten und (vi) andere Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit den Aussichten, Liegenschaften und der Geschäftsstrategie des Unternehmens. Unsere Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zum Datum dieses Dokuments gelten, und wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu überarbeiten und zu verbreiten, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieses Dokuments oder das Eintreten oder Nichteintreten von Ereignissen zu berücksichtigen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Jadar Resources Ltd.
Bergbau
A2JAYC
AU000000JDR2
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"