Suche
 
Folgen Sie uns auf:

CopAur Minerals Inc. identifiziert eine 1.100 m lange Zone mit Oberflächenmineralisierung

19.10.2021  |  Newsfile
CopAur Minerals entnimmt die bisher hochwertigste Gesteinsprobe mit 79,7 g/t Gold

Vancouver, 19. Oktober 2021 - CopAur Minerals Inc. (TSXV: CPAU) ("CopAur" oder das "Unternehmen") freut sich, ein Update zu seiner Exploration 2021 im T-Bill-Goldziel geben zu können. Das Ziel befindet sich auf dem zu 100% in seinem Besitz befindlichen Willaims-Kupfer-Gold-Projekt. Das bis heute abgeschlossene Arbeitsprogramm 2021 umfasst geophysikalische Bodenuntersuchungen, Boden- und Gesteinsproben sowie Bestätigungsbohrungen, um historische Arbeiten zu bestätigen und potenzielle Zonen für künftige Erweiterungen und Explorationsziele zu identifizieren. Zu den bedeutenden neuen Ergebnissen gehört die höchstgradige bisher im Rahmen des Projekts gesammelte Gesteinsstichprobe mit bis zu 79,7 g/t Gold (Au) innerhalb einer ungetesteten Zone. Es wurde bestätigt, dass diese sich über eine Streichenlänge von etwa 1.100 Metern südöstlich der historischen Bohrung und der Bestätigungsbohrung 2021 erstreckt (Abbildung 1).

Diese hochgradige Probe stammt aus einem etwa 2,4 Kilometer langen, nach Nordwesten verlaufenden mineralisierten Korridor, der von einer historischen Goldanomalie im Boden mit >100 ppb Au umgeben ist. Zusätzliche Erkundungsgesteinsproben aus dem Jahr 2021 wiesen ebenfalls darauf hin, dass sich diese Zone in südöstliche Richtung weiter erstrecken könnte. Die Proben ergaben bis zu 3,55 g/t Au über eine Entfernung von 1 Kilometer entlang des Trends der historischen Proben (Abbildung 1).

Die Visualisierung der während des Bestätigungsbohrprogramms 2021 entnommenen ausgerichteten Bohrkerne war ebenfalls erfolgreich und identifizierte systematisch nördlich und nordwestlich-südöstlich verlaufende mineralisierte Schergangsysteme auf dem Ziel T-Bill. Dies wird das geologische Explorationsmodell erheblich verbessern. Diese Ergebnisse sowie die in den historischen Goldanomalien im Boden identifizierten Trends deuten auf ein erhebliches Potenzial für weitere Bohrungen entlang des Strangs nördlich und nordwestlich-südöstlich der aktuellen Bestätigungsbohrungen 2021 hin. Das Hauptprojekt von Copaur, das Williams-Kupfer-Gold-Projekt, befindet sich im produktiven Golden Horseshoe-Gebiet im nördlichen/mittleren Bereich von British Columbia, Kanada.

CEO Jeremy Yasenuik kommentierte: "Unser regionales Explorationsprogramm bestätigte sehr erfolgreich historische Arbeiten und ermöglichte eine Neudefinition bisher unerkannter Trends zu diesen robusten Mineralisierungssystemen. Diese Arbeit wird eine stark verbesserte und effektive Ausrichtung ermöglichen, um das bedeutende Potenzial des T-Bill-Ziels weiter auszutesten."

Abbildung 1: Highlights des Standorts T-Bill mit Gesteinsprobe

To view an enhanced version of this graphic, please visit: https://orders.newsfilecorp.com/files/7895/100179_8f4a84a744aa9956_001full.jpg


Updates zum Erkundungsprojekt Williams (Stand: 12. Oktober 2021):

Bohrung (vollständig)

- 3.150 Meter auf dem T-Bill Ziel abgeschlossen - Ergebnisse stehen noch aus


Probenahme von Gestein und Boden (abgeschlossen)

- 158 Gesteinsproben von den Zielen T-Bill und GIC entnommen
- 654 Bodenproben entnommen - Untersuchungen stehen noch aus


Geophysik

- Das bodengestützte Induktionspolarisationsprogramm (IP) 2021 über dem GIC-Ziel wurde jetzt abgeschlossen

- VTEM luftgestützte geophysikalische Untersuchung läuft noch (35% abgeschlossen - in Arbeit)


Gesteinsprobe D703635

To view an enhanced version of this graphic, please visit: https://orders.newsfilecorp.com/files/7895/100179_99976_capaur2.jpg


Über CopAur Minerals Inc.

CPAU ist ein Explorationsunternehmen mit Fokus auf der Erschließung von orogenen Gold- und Kupferporphyrzielen auf dem Gold-Kupfer-Projekt Williams im ertragreichen Golden Horseshoe im Norden von British Columbia, Kanada. CopAur Minerals liegt ideal innerhalb des aufstrebenden Toodoggone-Distrikts entlang des östlichen Kordilleren-Goldgürtels, der aus den orogenen Golddistrikten Sheep Creek, Cariboo und Cassiar besteht. Hinter dem Unternehmen steht ein dynamisches Team erfahrener Fachleute des Rohstoffsektors, zu denen auch Beiratsmitglieder von Benchmark Metals Inc. gehören. Das Williams-Projekt stellt einen außergewöhnlichen Wert für Aktionäre dar, da es ein erhebliches Gold- und Kupferpotenzial aufweist.

Die technischen Inhalte dieser Pressemitteilung wurden von Wade Barnes, P.Geo., Qualifizierte Person gemäß dem National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.


IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

"Jeremy Yaseniuk"
Jeremy Yaseniuk, Chief Executive Officer



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

CopAur Minerals Inc.
Jeremy Yaseniuk
Telefon: +1 (604) 773-1467
E-Mail: jeremyj@fdrmetals.com



WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (ENTSPRECHEND DER DEFINITION IN DEN RICHTLINIEN DER TSX VENTURE EXCHANGE) ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER MITTEILUNG.

Diese Pressemitteilung kann bestimmte "zukunftsgerichtete Aussagen" enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von denjenigen zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Jede zukunftsgerichtete Aussage bezieht sich nur auf das Datum dieser Pressemitteilung. Mit Ausnahme der geltenden Wertpapiergesetze lehnt das Unternehmen jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen.

To view the source version of this press release, please visit https://www.newsfilecorp.com/release/100179

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
CopAur Minerals Inc.
Bergbau
A2QB3Y
CA2172051039
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"