Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Bei einem Anstieg der Inflation um 1% steigt die Goldnachfrage in Indien um 2,6%, neuer Bericht des World Gold Council

20.10.2021  |  Redaktion
Der World Gold Council hat gestern einen Bericht mit dem Titel "The drivers of Indian gold demand" vorgestellt. Bei der Veröffentlichung handelt es sich um die erste in einer neuen Serie von eingehenden Analysen des indischen Goldmarktes. Unter Verwendung eines ökonometrischen Modells untersuchen die Analysten jährliche Daten aus drei Jahrzehnten (1990 bis 2020), um die wichtigsten Einflüsse auf die Goldnachfrage in Indien zu ermitteln.

Der Bericht bewertet die Goldnachfrage aus verschiedenen Perspektiven und untersucht demografische, sozioökonomische und damit zusammenhängende Entwicklungen, die die indische Goldnachfrage jetzt und in Zukunft beeinflussen dürften. So kam man zu der Erkenntnis, dass einer der wichtigsten ökonometrischen Faktoren, die die kurzfristige Nachfrage nach Gold beeinflussen, die Inflation ist. Wie viele Anleger weltweit setzen auch die Inder auf Gold als Absicherung gegen die Inflation. Für jeden Anstieg der Inflation um einen Prozentpunkt steige die Goldnachfrage um 2,6%.

Folgende Prognosen werden vom WGC aufgestellt
:

1. Die Goldnachfrage könnte in diesem Jahr nach Indiens langwierigem Kampf gegen COVID-19 gedämpfter sein als erwartet.
2. Die Einfuhren sind jedoch nach wie vor stark, und es wird erwartet, dass die Nachfrage des Einzelhandels zunimmt, wenn die Beschränkungen im ganzen Land schrittweise aufgehoben werden.
3. Im Jahr 2022 dürften das Wirtschaftswachstum und die Auswirkungen der aufgestauten Nachfrage nach Gold eine Phase robuster Nachfrage einläuten, auch wenn neuerliche Ausbrüche des Coronavirus zu weiteren Unsicherheiten führen könnten.
4. Mit Blick auf die Zukunft sieht es so aus, als ob der indische Goldmarkt von positiven demografischen und sozioökonomischen Veränderungen profitieren wird, wenn die Branche Maßnahmen ergreift, um transparenter und standardisierter zu werden und sich stärker an den globalen Wettbewerbern zu orientieren.


© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"