Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Round-Up

21.11.2021  |  Christian Vartian
Viele Nachrichten, sehen wir zuerst auf die Märkte:

Der EUR extrem schwach zum USD

Open in new window

kann die 1,13 nicht mehr halten. Der JPY etwas stärker

Open in new window

Die Anleihensituation minimal entspannt

Open in new window

Aktienmärkte auf neuen All-Time-Highs aber sehr instabil wackelig dorthin

Open in new window

Gold ultrastark bezogen auf seine Treibersituation. Das bedeutet

Open in new window

etwas schwächer und das bei massiv stärkerem USD.

Dieser USD ist entsprechend unserer Geldtheorie stärker, da im USD die nächste Party beschlossen wurde, nämlich das 1,75 Billionen Wirtschafts- und Infrastrukturpaket und mehr Geld in die Märkte geben = mehr Party = mehr Andrang zur Party = stärkerer USD. Anhänger quantitativ-fundamentalistischer Geldtheorien erhalten den nächsten Dämpfer, wieder funktioniert deren Formel nicht.

Im EUR-Raum wird nicht getapert, nur langsamer Staatsanleihen durch die EZB aufgekauft und dafür wieder gelockdownt (Österreich) = raus aus der Party = EUR schwächer.

Der BitCoin korrigiert seinen starken Anstieg unbedrohlich aus

Open in new window

Wie schon letzte Woche war ein Geldfluß aus BitCoin Richtung Gold messbar. Noch liegt keine definitive Bestätigung vor, aber die Konstellation sieht nach einem Neustart einer Deflation aus, falls sie nicht schnell dreht.


© Mag. Christian Vartian
www.vartian-hardassetmacro.com



Das hier Geschriebene ist keinerlei Veranlagungsempfehlung und es wird jede Haftung für daraus abgeleitete Handlungen des Lesers ausgeschlossen. Es dient der ausschließlichen Information des Lesers.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"