Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Ein Aktienmarktcrash von 50% würde mich nicht überraschen – Ted Oakley

23.11.2021  |  Redaktion
David Lin sprach für Kitco News kürzlich mit Ted Oakley, dem Gründer von Oxbow Advisors, über die aktuelle Lage am Finanzmarkt.

Das größte Risiko, dem Anleger derzeit ausgesetzt seien, sei die unhaltbare Bewertung des Aktienmarktes, die sich irgendwann umkehren müsse, meint Oakley: "Wenn man von diesem Niveau aus die Standardabweichungen der Bewertungen im Verhältnis zum aktuellen Markt betrachtet und einfach zu einem Durchschnitt zurückgeht, wo er sein sollte, wäre das wahrscheinlich jetzt ein Rücksetzer von zwischen 40 und 50%."

Zwar stehe eine Korrektur dieses Ausmaßes nicht unbedingt unmittelbar bevor, doch eine große Korrektur innerhalb der nächsten zwei Jahre sei durch aus wahrscheinlich. Wenn Anleger dann über ausreichend Liquidität verfügen, um eine solche Korrektur zu nutzen, "könnten sie wirklich viel Geld verdienen", so Oakley.

Auch den Immobiliensektor hält der Finanzexperte aktuell für überbewertet und risikobehaftet: "Das größte Risiko liegt im Aktienmarkt. Ich denke, auch Immobilien sind riskant. Wir befinden uns in einer Phase, die wir als 'alles ist spekulativ' bezeichnen, und das stimmt auch, fast alles ist spekulativ. Private Unternehmen verkaufen zu spekulativen Preisen, aber die Märkte verkaufen zu Preisen, die es eigentlich noch nie gegeben hat."



© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"