Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Standard Chartered: Gold zwischen zwei Kräften gefangen

07.12.2021  |  Redaktion
Laut Standard Chartered ist der Goldmarkt derzeit zwischen zwei gegensätzlichen Kräften gefangen, welche das Edelmetall in der Handelsspanne von 1.750 $ bis 1.850 $ halten. Dies berichtet Kitco News. Das jüngste Szenario bestehe darin, dass sich die bullischen Ängste um die Omicron-Variante mit einem rückläufigen physischen Markt und einer aggressiveren US-Notenbank mischen, erklärte Suki Cooper, Edelmetallanalystin bei Standard Chartered, am Montag.

Da der Aktienmarkt nach wie vor volatil sei, habe sich der Goldpreis von einer inversen Beziehung zum US-Dollar hin zu einer stärkeren Verfolgung des Inflationsnarrativs und der realen Renditen entwickelt, so die Expertin: "Gold ist in letzter Zeit dazu übergegangen, die realen Renditen enger zu verfolgen als den USD. Während dies mittelfristig ein größeres Aufwärtsrisiko für Gold bedeuten sollte, ist die Zuversicht kurzfristig gering."

Die physische Nachfrage könnte Cooper zufolge im Dezember etwas zurückgehen, nachdem sie sich im Herbst erholt hatte. Die Nachfrage zum chinesischen Mondneujahrsfest dürfte jedoch im Winter für einen Schub sorgen. Standard Chartered geht davon aus, dass Gold das Jahr bei etwa 1.825 $ je Unze abschließen und dann im ersten Quartal des nächsten Jahres auf 1.875 $ je Unze steigen wird.


© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"