Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Inflationsschutz: Fünf Dinge, die Sie jetzt kaufen sollten, bevor die Preise steigen – Jacob Wolinsky

18.01.2022  |  Redaktion
Jacob Wolinsky veröffentlichte auf FXStreet.com jüngst einen Artikel, in welchem er sich dem Inflationsschutz widmet. Er erklärt zunächst, dass die Preise für Konsumgüter, Investitionen, Immobilien, Treibstoff und Gold in Zeiten hoher Inflation stark steigen können. Da die Inflation das individuelle Vermögen entwerte, seien viele Menschen auf der Suche nach Möglichkeiten der Absicherung. Anschließend stellt er fünf Investmentmöglichkeiten vor, die sich zum Inflationsschutz anbieten:


Gold

"Seit Generationen gilt Gold als primäre Anlagemöglichkeit für versierte Anleger, die ihr Vermögen vor Inflation schützen wollen. Regierungen, Zentralbanken, Finanzinstitute und Anleger betrachten Gold als eine alternative Form der Währung in Zeiten, in denen Fiat-Währung an Kaufkraft verliert. Wenn die Inflation rapide ansteigt, greifen Regierungen auf ihre Goldreserven zurück, um die Zahlungsfähigkeit ihrer Länder zu erhalten. Zentralbanken aus aller Welt haben allein im Jahr 2021 netto über 393 Tonnen Gold gekauft," heißt es in dem Artikel.

Da sich Verbraucher in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs von Dollar, Aktien, Immobilien und Luxusgütern trennen würden, sei zu erwarten, dass der Goldpreis auf ein Rekordniveau steigen wird. Laut Wolinsky sei es noch nicht zu spät für Goldkäufe.


Silber

Silber sei ein weiteres Edelmetall, welches seit langer Zeit zur Absicherung gegen Inflation diene.
Das weiße Metall sei billiger als Gold und für den Aufbau eines Portfolio oftmals leichter zugänglich.

Ein wichtiger Faktor sei zudem, dass Silber neben einer steigender Nachfrage als Finanzinstrument auch als industrielle Komponente immer gefragter werde. Den aktuellen Kurs sieht der Autor als perfekte Kaufgelegenheit.


Bitcoin

Die Kryptowährung werde oft als Gold 2.0 bezeichnet, da Anleger dazu übergehen, in die digitale Währung als neue Absicherung gegen die Inflation zu investieren. Ein Vorteil von Bitcoin sei seine Liquidität – es sei bei Bedarf schnell und einfach zu kaufen und zu verkaufen. Viele Menschen verlören das Vertrauen in die Fiatwährungen und sähen in Bitcoin eine Alternative, was dessen Wert steigere.

"Bitcoin unterliegt vielen Preisschwankungen, was für diejenigen, die Verluste vermeiden wollen, riskant erscheinen kann, aber langfristig gesehen ist Bitcoin einer der Vermögenswerte mit der besten Wertentwicklung," so Wolinsky.


Immobilien

Ein Dach über dem Kopf zu haben sei ein menschliches Grundbedürfnis, für welches Menschen bereits seien zu zahlen, selbst wenn die Preise massiv steigen. Die Preise für Eigenheime und Mietwohnungen seien seit der Rezession 2008 erheblich gestiegen. Der Kauf einer Immobilie, entweder mit Bargeld oder durch eine Finanzierung, könne daher dazu beitragen, das eigene Vermögen zu sichern und gleichzeitig eine globale Finanzkrise zu überstehen.


TIPS

Investitionen in inflationsgeschützte Anleihen (TIPS) seien in Zeiten hoher Inflation sehr gefragt. Das Kapital von TIPS steige mit der Inflation und werde anhand des Verbraucherpreisindexes gemessen. Bei Fälligkeit erhält der Anleger den ursprünglichen oder den angepassten Betrag, je nachdem, welcher Wert höher ist.


Abschließend betont der Autor die hohe Bedeutung des Vermögensschutzes. Die Anlagen sollten dabei nach der persönlichen Risikobereitschaft ausgewählt werden. Weiterhin sei eine regelmäßige Prüfung entsprechend der eigenen Ziele und des Budgets zu empfehlen.


© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"