Suche
 
Folgen Sie uns auf:

10 Anzeichen dafür, dass der Krieg in der Ukraine Teil des Great Reset ist

15.03.2022  |  Redaktion
Wie ZeroHedge beichtet, erschien auf der Webseite winteroak.org.uk kürzlich ein Artikel eines nicht namentlich benannten Autoren, in dem der Krieg in der Ukraine als zweite Phase des sogenannten "Großen Reset" darstellt wird.

"Der aktuelle Konflikt zwischen Russland und der Ukraine ist der nächste Katalysator für die Great Reset-Agenda des Weltwirtschaftsforums, die durch ein zusammenhängendes Netz globaler Akteure und ein diffuses Netz öffentlich-privater Partnerschaften unterstützt wird," heißt es dort.

Um diese These zu belegen, werden die folgenden zehn Argumente aufgeführt:

1. Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine führt bereits zu einer beispiellosen Unterbrechung der globalen Versorgungsketten, verschärft die Kraftstoffknappheit und führt zu einer chronischen Inflation.

2. Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Krieges werden zu einem dramatischen Abbau der weltweiten Arbeitskräfte führen.

3. Der Krieg hat die Abhängigkeit Europas vom russischen Energiesektor erheblich verringert und die zentrale Bedeutung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung und "Netto-Null"-Emissionen, die das Herzstück des Great Reset bilden, verstärkt.

4. Die durch den Krieg verursachte Nahrungsmittelknappheit wird der synthetischen Biologie einen großen Auftrieb geben, da die Konvergenz von digitalen Technologien mit Materialwissenschaften und Biologie den Agrarsektor radikal verändern und die Einführung von pflanzlichen und im Labor gezüchteten Alternativen auf globaler Ebene fördern wird.

5. Der Ausschluss Russlands aus SWIFT (The Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) ist ein Vorbote eines wirtschaftlichen Reset, der genau die Art von Rückschlag auslösen wird, die notwendig ist, um große Teile der Weltbevölkerung in ein technokratisches Kontrollnetz einzubinden.

6. Dieser Krieg markiert einen wichtigen Wendepunkt im globalistischen Streben nach einer neuen, auf Regeln basierenden internationalen Ordnung, die in Eurasien verankert ist.

7. Da sich die Spekulationen über die langfristigen Auswirkungen des Krieges auf die bilateralen Handelsströme zwischen China und Europa häufen, wird der Russland-Ukraine-Konflikt Israel – einen führenden Befürworter des "Great Reset" – zu noch größerer internationaler Prominenz katapultieren.

8. Es ist inzwischen allgemein bekannt, dass digitale IDs ein zentraler Bestandteil der Great Reset-Agenda des Weltwirtschaftsforums sind und branchen-, lieferketten- und marktübergreifend abgestimmt werden sollen, um die 2030-SDGs der Vereinten Nationen voranzubringen und individualisierte und integrierte Dienstleistungen in künftigen Smart Cities zu erbringen.

9. Europa befindet sich direkt in der Schusslinie, sobald ein hybrider Krieg zwischen der NATO und der Achse Sino-Russland im Gange ist.

10. Die wirtschaftlichen Auswirkungen dieses Krieges werden so verheerend sein, dass die Regierungen und der öffentliche Sektor eine erhebliche Injektion von privatem Kapital benötigen werden, um die Finanzierungslücke zu schließen.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Artikel nach Beliebtheit
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2023.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"