Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Phänomenales Leverage für eine Weltklasse-Entdeckung

31.03.2022  |  The Gold Report
Um allen Abonnenten einen Einblick zu geben, wie und warum ich Anlagen auswähle, ist es wichtig, zunächst die Anlageklasse zu verstehen, bevor man seine Zeit und Energie auf eine Idee verschwendet, die entweder ihrer Zeit voraus ist oder deren Kauf-/Verkaufsdatum bereits überschritten ist. Im Januar 2022 entschied ich mich, von meiner langjährigen Annahme abzuweichen, dass eine verfehlte globale Finanz- und Geldpolitik den "perfekten Sturm" für Edelmetallanlagen geschaffen hat.

Open in new window

Ich bevorzuge zwar nach wie vor Edelmetalle als Portfolioanker, war aber der Meinung, dass die Welt nach den letzten beiden Jahren, in denen die Lieferketten erschüttert wurden und man sich zu sehr auf die traditionellen Stromquellen verließ, eines Morgens zitternd im Dunkeln aufwachen würde, weil man plötzlich erkannte, dass wir sehr viel mehr Kupfer brauchen würden, um die "Elektrifizierungsbewegung" zu fördern - und dass die sauberste Energiequelle auf dem Planeten die Kernkraft ist, deren Hauptbrennstoff, das Uran, ein strukturelles Defizit aufweist.

In beiden Fällen war ich der Meinung, dass ein explosiver Anstieg der Nachfrage bei gleichzeitig nicht vorhandener CAPEX-Planung sowohl für Uran als auch für Kupfer zu einer überragenden Performance in der Welt der Rohstoffinvestitionen führen würde.

Zusätzlich zu dem generationenübergreifenden Anstieg der Spot-Rohstoffpreise seit Ausbruch der Pandemie stehen Uran und Kupfer kurz davor, den Zeitraum 2002-2008 zu übertreffen - den massiven Ausbau der Infrastruktur in China und aus Gründen, die eher mit Knappheitsbedingungen als mit der beispiellosen asiatischen Nachfrage während des vorherigen Anstiegs zusammenhängen.

In dieser Diskussion konzentriere ich mich auf das "rote Metall" oder "Dr. Copper", das im Volksmund als "das Metall mit dem Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften" bezeichnet wird. Einer der Gründe dafür, dass Kupfer auf meinem Investitionsradar auftauchte, war, dass die Junior-Explorations- und Entwicklungswelt Kupfer in der Vergangenheit vor allem wegen der langweiligen Art seiner Anwendungen gemieden hat.

Während Gold "die Investition der Könige" und Diamanten "der beste Freund eines Mädchens" sind, fehlte Kupfer die Noblesse und Sexappeal anderer Rohstoffe und wurde daher von den Spekulanten weitgehend ignoriert, die sich stattdessen in Cannabis und Kryptowährungen sowie in ungeheuerlich überteuerte Tech-Aktien und erneuerbare Energien stürzten, um von den ausgetretenen Pfaden der Anlagekonformität abzuweichen.

Open in new window

Leider war die globale Pandemie nach einem zweijährigen Aufenthalt in bürokratischer Unfähigkeit, die an Tyrannei grenzt, das Leuchtfeuer in einem riesigen Tunnel der Dunkelheit und Ignoranz, das schließlich die systemischen und strukturellen Mangelbedingungen aufgezeigt hat, denen wir uns in den 2020er Jahren gegenübersehen.

Vereinfacht ausgedrückt: Wenn die neuen Generationen von Weltbürgern darauf bestehen, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu ersetzen und alle Spuren des Kohlenstoff-Fußabdrucks zu beseitigen, sollten sie besser zuerst einen Kurs in ECON-101 belegen und die Belastungen verstehen, die mit dem Übergang vom Verbrennungsmotor und (kohlebefeuerten) Elektrizitätswerken zu Solar- und Windquellen und Elektrofahrzeugen auf den Autobahnen einhergehen werden.

Mit diesem Übergang geht ein massiver Anstieg des Kupferverbrauchs einher, und da Ersatz nur schwer zu beschaffen und noch schwieriger zu implementieren ist, führt die rasche Erschöpfung der historischen Quellen sowohl in Bezug auf die Menge (Tonnen) als auch die Qualität (Gehalt) dazu, dass multinationale Bergbauunternehmen auf der ganzen Welt nach Projekten suchen, die einen gewissen Umfang haben und geopolitisch unbedenklich sind.

Wenn mir also eine "Geschichte" präsentiert wird (denn alle Investitionen sind in eine "Geschichte" eingebettet), möchte ich wissen, dass ich, bevor ich ein Explorationsrisiko eingehe, erwarten kann, frei von den Gefahren politischer Einmischung und - Gott bewahre - Beschlagnahme zu sein. Aus diesem Grund steht für mich die Sicherheit der Rechtsprechung an erster Stelle in der Hierarchie der Voraussetzungen, gefolgt von sekundären Überlegungen wie Infrastruktur, Geologie und Management.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"