Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Wie geht es mit den Aktien weiter? – Chris Versace

16.05.2022  |  Redaktion
Daniela Cambone sprach für Stansberry Research letzte Woche mit Chris Versace über die aktuelle Entwicklung der Aktienmärkte. Dieser geht davon aus, dass die Unsicherheit an den Märkten auch weiterhin auf den Aktienmärkten lasten wird.

Der Chief Investment Officer von Tematica Research erklärt, dass die Federal Reserve nicht aggressiv genug sei, um die Inflation durch Zinserhöhungen zu bekämpfen. Der Inflationsdruck, der auf der Wirtschaft lastet, könnte positive Finanznachrichten von Unternehmen überschatten, so der Experte. "Wir haben so viel Unsicherheit auf dem Markt, dass schlechte Nachrichten eindeutig schlechte Nachrichten sind. Aber selbst wenn die Unternehmen ihre Gewinne melden, sind gute Nachrichten nicht gut genug. Das ist das Problem, mit dem wir heute konfrontiert sind".

Versace rät daher zum Investment in Unternehmen mit Produkten, die unabhängig vom Marktumfeld immer gefragt sind: "Aktien von Konsumgütern, die die Inflation bekämpfen, sind ein großartiger sicherer Hafen... Papierprodukte, Körperpflegeprodukte, Leitungswasser."

Ein weiteres Thema des Interviews ist die globale Lieferkette und deren künftige Entwicklung. Versace rechnet damit, dass es nach einer Beilegung des Russland-Ukraine-Konflikts erneut zu kleinen Lieferengpässen kommen könnte. Ein ähnliches Szenario sieht er voraus, wenn China den jüngsten Covid-Lockdown beendet: "Wenn das passiert, werden wir wieder ein Mini-Lieferkettenproblem erleben, so wie wir es gesehen haben, als Europa, die Vereinigten Staaten und China damals begannen, sich von der Pandemie zu erholen... Wir werden wahrscheinlich erneut eine Überlastung der Häfen erleben."




© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Meistgeklickte Artikel
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"