Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Jim Rogers weiterhin bullisch Rohstoffen gegenüber

21.05.2022  |  Redaktion
ETNow veröffentlichte kürzlich ein Interview mit dem bekannten Investor Jim Rogers. Themen des Gesprächs sind der Zustand der Gesamtmärkte, Rohstoffe, Bitcoin und die Frage, welche Assets derzeit Erfolg versprechen.

Rogers glaubt demnach, dass es an den Märkten zu einer letzten großen Rallye kommen dürfte, wenn der Krieg in der Ukraine beigelegt werden könne. Die Wirtschaft werde wieder in Schwung kommt, sobald Frieden herrsche. Zudem dürften dann die Öl- und Weizenpreise sinken. Das Gesamtumfeld werde allerdings nach wie vor nicht gesund sein.

Wenn sich die chinesische Wirtschaft wieder öffne, werde dies zudem zu einer größeren Nachfrage nach Rohstoffen führen, insbesondere in der Landwirtschaft und im Energiesektor. Dies würde wiederum zu höheren Metallpreisen führen. Weiterhin rechne er mit einer weiter steigenden Inflation.

Die Landwirtschaft sei momentan eine schwierige Branche, aber viele Anleger, seien gewillt, hier zu investieren. Insgesamt seien die Finanzmärkte aktuell sehr beunruhigt und es herrsche großer Pessimismus. Trotzdem rät Rogers Anlegern, nur in Bereichen zu investieren, in denen sie sich gut auskennen.

Der Finanzexperte rechne zudem, dass Silber neue Allzeithochs erreichen wird. Auch Zucker gegenüber sei er bullisch eingestellt, was eigentlich auf die meisten Rohstoffe zutreffe.



© Redaktion GoldSeiten.de


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"