Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Defla XXL - Erkenntnis im Schneckentempo

29.05.2022  |  Christian Vartian
Die extreme Mangelteuerung durch Kampfhandlungen, Handelsabbruch, Lockdowns, Energieembargopreise, Weizenhandelsstörung ... geht unvermindert weiter. Der Versuch der US-Zentralbank, das Geldvolumen so lange zu schrumpfen, bis es der verringerten Gütermenge entspricht, wird durch interne Sitzungsprotokolle dieser nun detailliert. Der Plan war offenbar, im Frühjahr sehr schnell Zinsen anzuheben und dann deutlich im Tempo des Quantitative Tightening wieder nachzulassen.

Also ein Wenig weniger falsch als befürchtet. Richtig kann nur die Erhöhung des Angebotes sein. Die Wirkung an den Devisenmärkten erfolgte umgehend

Open in new window

ein neuerlicher Absturz des EUR wurde verhindert. Aus der Gefahrenzone sind wir deshalb allerdings noch nicht. Dennoch reichte die Abnahme an Panik zuerst bei Aktienmärkten für Entspannung:

USA

Open in new window

BRD

Open in new window

In der Folge auch Palladium wieder entspannter

Open in new window

Gold in der Zwickmühle, aber auch hier nimmt der imminente Abwärtsdruck etwas ab:

Open in new window

Der BitCoin hat das Standardkorrekturziel nun erstmals touchiert

Open in new window

falls ein Impuls nun folgt, könnte die Korrektur beendet sein, falls nicht, wird wohl das 20.000 USD-Niveau getestet werden müssen.

Realwirtschaft und Immobilienwirtschaft laufen bekanntlich zeitlich den mit Börsenpreisen gesegneten Assets weit hinterher. Die Daten der Realwirtschaft verschlechtern sich rapide. 25% bis 38% Minus vom Höchstwert und das mindestens, um eine Korrektur abzuschließen, die Real- und Immobilienwirtschaft sind ebenfalls auf diesem Wege, welchen ja die Geldpolitiker so wollten (anstatt das Güterangebot zu erhöhen). Wie lustig das wird, kann man sich vorstellen.

Sofort alle möglichen Schritte auf absolut allen Ebenen zur Angebotserhöhung durchzuführen statt die Nachfrage zu crashen, bleibt unser alternativer Appell.


© Mag. Christian Vartian
www.vartian-hardassetmacro.com



Das hier Geschriebene ist keinerlei Veranlagungsempfehlung und es wird jede Haftung für daraus abgeleitete Handlungen des Lesers ausgeschlossen. Es dient der ausschließlichen Information des Lesers.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"