Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Anleger sollten besorgt, aber nicht ängstlich sein – Jeff Christian

21.06.2022  |  Redaktion
David Lin sprach für Kitco News während der the PDAC Convention in Toronto mit Jeff Christian über den Zustand der Finanzmärkte.

Angesichts des Zusammenbruchs der Aktienmärkte und einer drohenden Stagflation sollten die Anleger besorgt, aber nicht ängstlich sein, so der geschäftsführende Gesellschafter der CPM Group. "Wenn Sie nicht besorgt sind, achten Sie nicht auf das, was vor sich geht. [...] Aber man sollte nicht ängstlich über [den Zustand der Welt] sein."

Christian rechne mit einer Rezession "innerhalb der nächsten vier Jahre". Anleger sollten ihre Energie darauf konzentrieren, sich "auf das Schlimmste vorzubereiten."

Worum er sich derzeit größere Sorgen mache, seien andere Themen: "Längerfristige Fragen und strukturelle Probleme. [...] an den Devisenmärkten, Finanzmärkten, in der Weltwirtschaft und im innenpolitischen Umfeld" sind das, "was mich nachts wach hält".

Als Beispiel weist er darauf hin, dass Investoren Gelder in Wohnimmobilien anlegen und "die Vereinigten Staaten von einer Nation von Hausbesitzern zu einer Nation von Mietern machen". Das sei ein echtes Problem. Aufgrund dieser Finanzialisierung des Immobiliensektors sehe er aber keinen "unmittelbaren" Zusammenbruch des Wohnungsmarktes voraus.

Trotz seiner Besorgnis über langfristige Probleme mache er sich keine Sorgen um den Status des US-Dollars als Weltreservewährung.




© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"