Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Der Black-Out naht, Wirtschaft und Euro fallen & ein mysteriöses rotes Licht

27.07.2022  |  Jan Kneist
In Deutschland werden Straßenblockierer nach Angaben der Welt am Sonntag mit 156.000 Euro des Bundeswirtschaftsministeriums gefördert. Selbstschädigung der besonderen Art. Auch im Bereich der Landwirtschaft setzt sich das scheinbar irrationale Handeln fort.

In England werden den Bauern Bargeldzahlungen angeboten, wenn Sie ihren Betrieb verkaufen und aufgeben, in Irland will man den angeblich "klimaschädlichen" Ausstoß an CO2 um ca. 25% senken, was was zu weiteren Preiserhöhungen und der Verschärfung der Versorgungskrise hohe Kosten verursachen und viele Arbeitsplätze kosten würde.

Der Durchfluß von North-Stream 1 wurde auf 20% gesenkt, womit die Energiekrise weiter Fahrt aufnimmt, zusätztlich angeheizt durch Energieknappheit in Frankreich, das plötzlich viele Atomkraftwerke abschalten muß. In Deutschland beschleunigt sich der Absturz der Industrie, die ihre Produktion vermehrt einschränkt und sogar ins Ausland abwandert.

Laut David Stockman, Autor und Ex-US-Präsidenten-Berater, begeht Europa mit seiner Energiepolitik und den Rußland-Sanktionen "wirtschaftlichen Selbstmord". Es sieht so aus, als wollen Apparatschiks und Politiker den Wohlstand Europas zerstören.

Und was hat es mit dem roten Licht im Atlantik auf sich? In den Foren wird wild über den mögichen Weltuntergang spekuliert.



© Jan Kneist
M & M Consult UG (hb)


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"