Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Wirtschafts-Energie-Krise, Börsencrash, Taiwan, Kosovo & Superreiche entdecken Silber!

03.08.2022  |  Jan Kneist
Die Energiekrise nimmt weiter Fahrt auf und in einem Anflug von Vernunft wird ein Kohlekraftwerk in Niedersachsen wieder angefahren. Doch werden am 10. August die Kohleimporte aus Rußland enden, was die Preisspirale weiter treibt und den Ausfall wahrscheinlicher macht. Die Bürger stürzen sich auf Elektroheizungen, die das Problem noch verschärfen werden.

In Sachsen regt sich auf kommunaler Ebene Widerstand. Reichenbach im Vogtland stellt die Sanktionspolitik in Frage und warnt vor einer Wirtschaftskatastrophe. Die läuft an, gerade wurde ein deutlicher Einbruch der Einzelhandelsumsätze gemeldet.

In den USA warnt der New Yorker Bürgermeister Adams vor einem Einbruch der Wall Street, was in einer Rezession nur folgerichtig ist. Nancy Pelosi fliegt nach Taiwan, sehr zum Ärger Chinas, das mit schweren Konsequenzen droht.

Silber? Die Shorts sind sehr niedrig und laut Andy Schectman von Miles Franklin scheint eine neue Kategorie von Investoren den Markt für physisches Metall zu betreten, die Superreichen.



© Jan Kneist
M & M Consult UG (hb)


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"