Suche
 
Folgen Sie uns auf:

CEO des World Gold Council: Gold wird nicht viel weiter sinken

21.09.2022  |  Redaktion
David Tait, CEO des World Gold Council, war im Rahmen des Denver Gold Forum jüngst zu Gast in der Sendung "Bloomberg Markets" und sprach dort mit den Moderatoren Alix Steel und Guy Johnson über die Preisperformance von Gold.

Laut dem Experten kommen aktuell einige Faktoren zusammen, die es dem gelben Metall nicht leicht machen. Allerdings betont er, dass Gold sich trotz allem im Vergleich nicht wirklich schlecht entwickelt habe; er sehe eher eine Seitwärtsbewegung.

Tait glaubt nicht, dass der Goldpreis noch deutlich sinken wird. Vielmehr sei der Ausblick für die relativ nahe Zukunft durchaus positiv. Mittel- und langfristig sieht er Preissteigerungen durch eine höhere Nachfrage voraus. Diese werde u. a. dadurch entstehen, dass man derzeit daran arbeite, den Goldmarkt zu revolutionieren und weitaus fortschrittlicher zu gestalten.





© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Artikel nach Beliebtheit
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"