Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Ronald Stöferle über Inflation, Rezession und den US-Dollar

23.09.2022  |  Redaktion
Tavi Costa von Crescat Capital sprach während der Precious Metals Summit Conference in Beaver Creek mit Ronald Stöferle von Incrementum über die aktuelle Marktsituation und die Entwicklung des US-Dollars.

Die Währung scheine aktuell stark und schwach zugleich zu sein. Sowohl gegenüber den G7-Währungen als auch gegenüber den Währungen der Entwicklungsländer hat der US-Dollar deutlich zugelegt. Viele Entwicklungsländer seien dadurch in große Schwierigkeiten geraten, andere – nämlich die rohstoffreichen Entwicklungsländer wie Brasilien – konnten dem Dollar hingegen trotzen. Der Experte spricht hier von einer Dualität der "US-Dollar-Stärke".

Stöferle erklärt außerdem, dass die westliche Welt, allen voran die USA und Europa, momentan mit Rezessionen zu kämpfen habe. Die Federal Reserve habe die Zinssätze recht aggressiv erhöht, die EZB hingegen weniger entschlossen gehandelt. Zudem sende die US-Notenbank gemischte Signale, die zum Teil hawkisch zum Teil dovisch interpretiert würden.

Bevor die Inflation deutlich zurückgehen könne, müsse eine Menge Nachfrage vernichtet werden, so Stöferle. Die Programme der Regierungen in Europa zur Entlastung der Bürger in der Energiekrise seien zudem sehr inflationär.




© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Devisen
BidAsk+/-
EUR/USD0,96910,96930,0000
EUR/CHF0,95120,95150,0000
EUR/AUD1,48411,4851+0,0003
EUR/CAD1,31821,31880,0000
EUR/CNY6,89886,91880,0000
EUR/GBP0,89260,89280,0000
EUR/HKD7,60527,61020,0000
EUR/JPY138,9700139,00000,0000
EUR/RUB55,093057,0350-2,4680
EUR/THB36,320036,39000,0000
EUR/TRY17,943017,9760-0,1360
EUR/ZAR17,338017,34800,0000
10:58 Uhr

weitere Kurse

BidAsk+/-
CHF/EUR1,04991,0507+0,0104
CHF/USD1,01801,01830,0000
CHF/AUD1,55901,56040,0000
CHF/CAD1,38341,38430,0000
CHF/CNY7,24677,2693+0,0001
CHF/GBP0,93740,93790,0000
CHF/HKD7,98997,99440,0000
CHF/JPY145,9100146,0200+0,3300
CHF/RUB57,900059,95400,0000
CHF/THB38,160038,22300,0000
CHF/TRY18,746018,75500,0000
CHF/ZAR18,212018,22800,0000
10:58 Uhr

weitere Kurse

BidAsk+/-
USD/EUR1,03151,0318+0,0154
USD/CHF0,98200,98230,0000
USD/AUD1,53141,53230,0000
USD/CAD1,35891,35940,0000
USD/CNY7,11847,1384+0,0001
USD/GBP0,92080,92110,0000
USD/HKD7,84857,85050,0000
USD/JPY143,3200143,35000,0000
USD/RUB56,875058,8750-1,6250
USD/THB37,485037,53500,0000
USD/TRY18,414018,41800,0000
USD/ZAR17,890017,90000,0000
10:58 Uhr

weitere Kurse

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"