Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Egon von Greyerz interview: Zeugen eines weltweiten Dramas

23.09.2022  |  Jan Kneist
Ein weltweites Drama nimmt seinen Lauf. Die globalen Aktienmärkte haben den Rückzug angetreten und nach gut 20% im Weltmaßstab, werden weitere drastische Verluste folgen. Die Realwirtschaft leidet und Fed-Ex ist ein guter Indikator für große Wirtschaftsprobleme.

Auch Anleihen haben gedreht und durch Verkäufe und Zinserhöhungen drohen hier große Verluste für Anleger. Wie in der Vergangenheit werden Staaten ihre Schulden mit wertlosem Geld bezahlen. Trotz Zinserhöhungen sind die Realzinsen weiterhin stark negativ, was für Edelmetalle spricht. Noch gelingt aber die Kontrolle des Marktes.

An der Comex sind die Papierforderungen weiterhin nur zum Bruchteil durch lieferbares Edelmetall gedeckt, besonders brisant ist die Lage bei Silber. Die Manipulation wird scheitern. Edelmetalle im Bankschließfach? Lesen Sie die Bedingungen genau. Im Ernstfall werden die Banken wohl keinen Ersatz leisten!


Deutsche Untertitel finden Sie im YT-Player.


Vermögenserhalt jetzt: goldswitzerland.com/kontakt


Aus dem Inhalt:
  • 0:00 Intro
  • 1:05 Die Welt-Börsenbewertung ist schon über 20% gesunken, mehr wird folgen
  • 3:00 Fed-Ex schockt die Märkte mit globalem Volumen-Rückgang, ein wichtiger Frühindikator!
  • 4:30 Bonds geben auf breiter Front nach, die Zinsen steigen
  • 6:00 Staaten werden ausfallen bzw. Anleihen mit wertlosem Geld zurückzahlen
  • 6:45 Die hochverschuldeten Staaten haben noch immer sehr niedrige Zinsen!
  • 8:25 Hohe Inflation bei noch niedrigen Zinsen bedeutet weiter stark negative Realzinsen
  • 9:20 Dienen die Zinserhöhungen in diesem Umfeld dazu, einen Crash zu provozieren?
  • 10:15 Zentralbanken werden Märkte und Wirtschaft ruinieren
  • 12:00 Die Manipulation der Edelmetallpreise durch BIZ, Bullion-Banken und Futures hält noch an
  • 13:00 Goldmanipulation wurde sogar zugegeben, wird aber dennoch scheitern
  • 14:40 Open Interest entspricht beim Silber 1.511% der registrierten Bestände (16. September)
  • 15:45 Silber bewegt sich relativ stärker als Gold, ein gutes Zeichen für eine Wende
  • 16:50 Nicht versicherte Bankschließfächer? Lesen Sie die Bedingungen!
  • 17:50 Im Notfall werden die Banken keinen Ersatz liefern


© Jan Kneist
M & M Consult UG (hb)


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"