Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Defla CRASH - USD crasht aufwärts

25.09.2022  |  Christian Vartian
Die extreme Mangelteuerung durch Kampfhandlungen, Handelsabbruch, Lockdowns, Energieembargopreiswirkungen, Weizenhandelsstörung, Futtermittelversorgungsstörung ... geht weiter. Gaslieferprobleme mit potenziell katastrophaler Industrieauswirkung spitzen sich zu.

Eine neue Monsterzinserhöhung der FED um 0,75% im Geldmarktzinssatz versucht abermals, GÜTERMANGEL mit GELDSTRAFFUNG zu bekämpfen. Im Ergebnis geht der USD rauf:

Hier EUR USD

Open in new window

Hier USD JPY

Open in new window

Hier GBP USD

Open in new window

Hier USD CHF

Open in new window

FOREX gefütterte Kursmaschinen verkaufen daraufhin alles ab.

Die Charts von Gold, SPX 500, BitCoin ... erspare ich Ihnen, alles sieht wie der EUR USD Chart impulsmäßig aus. Hat so ein Vorgehen seine Grenzen? Das kommt darauf an, ob das USD-Finanzsystem überleben soll, denn TEUER ABER TOT ist der Weg, den es derzeit geht. Woran sieht man das? An den US-Staatsanleihen, welche genauso und sogar schlimmer absaufen wie alles andere:

Open in new window

Diese USD-Staatsanleihen sind wiederrum die Basis des FIAT- Geldsystems, das Mittel, mit welchem sich der US-Staat finanziert (seine Schulden) und der Ort, wo größere USD- Reserven geparkt werden müssen, die nicht mehr auf Bankkonten gehen. Eine Korrelation mit hochschießendem USD und absaufenden Staatsanleihen (explodierenden KAPITALMARKTZINSEN) ist so in jüngerer Zeit nicht bekannt.

Was war abgesehen vom instabilen USD, also WIRKLICH in der Assetkaufkraft los?

Gold gegen EUR

Open in new window

Nichts!

Außerbörslich aber sehr wohl: US-Hypothekarzinsen jetzt auf 6,30% per Anno hochgeschossen, der höchste Wert seit 2007. Und wann kam Lehman? Na 2008 danach und deswegen!


© Mag. Christian Vartian
www.vartian-hardassetmacro.com



Das hier Geschriebene ist keinerlei Veranlagungsempfehlung und es wird jede Haftung für daraus abgeleitete Handlungen des Lesers ausgeschlossen. Es dient der ausschließlichen Information des Lesers.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"