Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Wirtschafts-Winter, Krypto-Massaker, Konflikt mit Frankreich? & Rekord-Goldkäufe

12.11.2022  |  Jan Kneist
Forscher der Uni Basel haben herausgefunden, daß vorübergehende Schäden am Herzmuskel nach der Booster-Impfung viel häufiger auftreten als offiziell ausgewiesen. Karl Lauterbach darf weiterhin von einer nebenwirkungsfreien Impfung sprechen.

Trotz starker Erholung der Aktienmärkte stehen die Zeichen weiter auf Sturm, Kryptowährungen brechen auf breiter Front weiter ein.

FedEx und Moller-Maersk melden große Rückgänge bei der Containerfracht, was ein Barometer für den Welthandel ist. Auch weitere Indikatoren deuten auf Abschwung, z.B. nicht abverkaufte Waren.

Frankreich kritisiert Deutschland scharf wegen der 200 Mrd. € Hilfe zur Dämpfung der Energiekosten. Auch auf anderen Gebieten nehmen die Reibereien zu.

China rüstet seine Armee weiter auf und will, so Staats-Chef Xi, bis 2027 eine Armee von Weltrang haben, einschließlich weiterer Basen im Ausland.

Silber und Gold springen an, LBMA und Comex verzeichnen anhaltende Silberverluste, Zentralbanken kaufen im 3. Quartal 2022 die Rekordmenge von 400 t Gold. Natürlich keine westlichen Zentralbanken.



© Jan Kneist
M & M Consult UG (hb)


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"