Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Asante Gold Corp. tätigt finale Zahlung für Goldmine Bibiani

28.11.2022  |  IRW-Press
Vancouver, 28. November 2022 - Asante Gold Corp. (CSE: ASE | GSE: ASG | FRANKFURT:1A9 | U.S.OTC: ASGOF) (Asante oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen im Rahmen einer am 24. August 2022 unterzeichneten Änderungsvereinbarung (siehe Pressemeldung vom 31. August 2022) nun die letzte Zahlung an die Firma Resolute Mining Ltd. (Resolute) überwiesen hat.

Mit der Änderungsvereinbarung wurde ein Zahlungsaufschub von 90 Tagen für die Überweisung der letzten Tranche in Höhe von 30 Millionen USD in Zusammenhang mit der 90 Millionen USD schweren Übernahme der Firma Mensin Gold Bibiani Limited, deren Tochtergesellschaft 90 % der Anteile an der Goldmine Bibiani (Bibiani) besitzt, gewährt. Die geänderten Zahlungsbedingungen sahen eine Zahlung von 10 Millionen USD spätestens am 19. September 2022 (abgeschlossen), eine Zahlung von 10 Millionen USD spätestens am 19. Oktober 2022 (abgeschlossen) sowie eine letzte Zahlung bis spätestens 18. November 2022 (abgeschlossen) vor.


Goldmine Bibiani - Zeitplan von der Übernahme bis zur Produktion

Innerhalb der vergangenen 15 Monate hat Asante die Erschließung der Goldmine Bibiani von der Übernahme bis hin zur kommerziellen Produktion erfolgreich absolviert.

- Übernahme der Goldmine Bibiani von Resolute am 4. August 2021

- Beginn der Sanierung der Verarbeitungsanlage am 5. September 2021

- Start des Tagebaubetriebs am 28. Februar 2022

- Abschluss der Sanierung und Inbetriebnahme der Verarbeitungsanlage mit Betriebsbeginn am 2. Juni 2022

- Erster Goldguss am 7. Juli 2022, zwei Monate früher als geplant

- Einreichung eines aktualisierten NI 43-101-konformen Berichts für die Goldmine Bibiani am 1. September 2022

- Ankündigung der kommerziellen Produktion am 10. November 2022

- Letzte Zahlung für Goldmine Bibiani am 28. November 2022

Die minennahen Explorationsprogramme mit einem geplanten Bohrvolumen von jährlich rund 30.000 Metern in den Jahren 2022, 2023 und 2024 werden die Lebensdauer des Tagebaus Bibiani von 8,3 Jahren voraussichtlich verlängern.

Was die jüngste Ankündigung der ghanaischen Regierung betrifft, die Goldproduzenten zum Verkauf von 20 % ihrer Jahresfördermenge in Cedis zu verpflichten, so stellt das Unternehmen fest, dass diese Initiative seit mehreren Monaten mit den Goldproduzenten in Ghana, vertreten durch die Bergbaukammer (Chamber of Mines), diskutiert wird. Das Unternehmen teilt mit, dass die Verpflichtungen von Asante und den meisten Bergbauunternehmen hinsichtlich der Ausgaben in Landeswährung diese Auflage bei weitem übersteigen. Nach Angaben der Bergbaukammer liegt die Branche in Ghana mit ihren Ausgaben in Cedis über diesem vorgeschriebenen Niveau. Das Unternehmen bestätigt, dass diese Auflage keine Auswirkungen auf seine Aktivitäten und sein Geschäftsgebaren haben wird.


Über Asante Gold Corporation

Asante ist ein Goldexplorations-, Erschließungs- und Produktionsunternehmen mit einem hochwertigen Portfolio von Projekten und Minen in Ghana. Asante betreibt derzeit die Goldminen Bibiani und Chirano mit einer prognostizierten Produktion von insgesamt 335.000 Unzen Gold in den nächsten 12 Monaten. Das Unternehmen setzt detaillierte Planungsstudien bei seinem Goldprojekt Kubi fort, um eine frühe Produktion zu ermöglichen. Alle Minen und Projekte liegen auf den ertragreichen Goldgürteln Bibiani und Ashanti. Asante verfügt über ein erfahrenes und kompetentes Team von Minensuchern, -errichtern und -betreibern, die über umfangreiche Erfahrung in Ghana verfügen. Asante ist an der Canadian Securities Exchange, der Börse in Ghana und an der Börse Frankfurt notiert. Asante ist außerdem in seinen Projekten Keyhole, Fahiakoba und Betenase um Neuentdeckungen bemüht; sämtliche dieser Projekte befinden sich angrenzend an wichtige Goldminen in der Nähe des Zentrums des Goldenen Dreiecks von Ghana oder in deren Streichrichtung. Weitere Informationen sind über unsere Unternehmenswebsite abrufbar unter: www.asantegold.com.


Über die Goldmine Bibiani

Bibiani ist eine historisch bedeutsame Goldmine, die sich in der westlichen Region von Ghana befindet, mit einer früheren Goldproduktion von mehr als 4 Mio. Unzen. Sie ist vollständig genehmigt und verfügt über eine verfügbare Bergbau- und Verarbeitungsinfrastruktur vor Ort, die aus einer neu renovierten Verarbeitungsanlage mit einer Kapazität von 3 Millionen Tonnen pro Jahr und der bestehenden Bergbauinfrastruktur besteht. Der Abbau begann Ende Februar; die erste Goldgewinnung wurde am 7. Juli 2022 angekündigt. Das Unternehmen prognostiziert eine Goldproduktion von 175.000 Unzen für die nächsten 12 Monaten.

Weitere Informationen zu den Mineralressourcen- und Mineralreservenschätzungen für die Goldmine Bibiani finden Sie in den Pressemitteilungen von Asante vom 18. Juli 2022 und 1. September 2022 sowie im technischen Bericht mit dem Titel NI 43-101 Technical Report, Bibiani Gold Project, Ghana, West Africa vom 31. August 2022 (in Kraft getreten am 28. Februar 2022), der am 1. September 2022 auf dem SEDAR-Profil von Asante (www.sedar.com) veröffentlicht wurde.


Über die Goldmine Chirano

Chirano ist ein aktiver Tagebau- und Untertagebaubetrieb in der Region Western North in Ghana, der sich unmittelbar südlich der unternehmenseigenen Goldmine Bibiani befindet. Chirano wurde erstmals im Jahr 1996 exploriert und erschlossen und ging im Oktober 2005 in Produktion. Die Mine umfasst die im Tagebau betriebenen Gruben Akwaaba, Suraw, Akoti South, Akoti North, Akoti Extended, Paboase, Tano, Obra South, Obra, Sariehu und Mamnao sowie die Untertagebaubetriebe Akwaaba and Paboase. Die im Jahr 2021 erzielte Produktionsmenge (100 %-Basis) lag bei 154.668 Unzen Goldäquivalent (Quelle: Kinross Gold Corp.).

Weitere Informationen zu den Mineralressourcen- und Mineralreservenschätzungen für Chirano entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung von Asante vom 11. Oktober 2022 und dem technischen Bericht mit dem Titel NI 43-101 Technical Report, Chirano Gold Mine, Ghana, West Africa vom 30. September 2022 (in Kraft getreten am 31. Dezember 2021), der am 11. Oktober 2022 auf seinem SEDAR-Profil (www.sedar.com) veröffentlicht wurde.



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Asante Gold Corp.
Dave Anthony, President & CEO
+1 647 382 4215 (Kanada) oder +233 55 879 3309 (Ghana)
dave@asantegold.com

Frederick Attakumah, Executive Vice President
frederick@asantegold.com



Erklärung des qualifizierten Sachverständigen: Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen wurden von David Anthony, P.Eng. (Alberta und Ontario), Bergbau und Metallurgie, President und CEO von Asante, der ein qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101 ist, geprüft und genehmigt.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Möglichkeiten erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ergebnissen abweichen, einschließlich der Ressourcen, Reserven, Explorationsarbeiten, Entwicklungsprogramme und Produktionsprognosen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, zählen unter anderem Schwankungen in Bezug auf die Art, Qualität und Quantität von Mineralvorkommen, die möglicherweise gefunden werden, die Unfähigkeit des Unternehmens, die für seine geplanten Aktivitäten erforderlichen Genehmigungen, Zustimmungen oder Zulassungen zu erhalten, sowie die Unfähigkeit des Unternehmens, das erforderliche Kapital aufzubringen oder seine Geschäftsstrategien vollständig umsetzen zu können sowie der Goldpreis. Der Leser wird auf die öffentlichen Offenlegungsunterlagen des Unternehmens verwiesen, die auf SEDAR (www.sedar.com) verfügbar sind. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, sollte man sich nicht auf diese Aussagen verlassen, da sie nur zum Datum dieser Pressemitteilung gelten und keine Garantie dafür gegeben werden kann, dass diese Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Sofern nicht durch Wertpapiergesetze und die Richtlinien der Wertpapierbörsen, an denen das Unternehmen notiert ist, vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

LEI-Nummer: 529900F9PV1G9S5YD446

Weder IIROC noch eine Börse oder andere Wertpapierregulierungsbehörde übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Asante Gold Corp.
Bergbau
A1JUY6
CA04341X1078
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2023.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"