Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Asahi-Tresor wurde in die Liste der von der COMEX zugelassenen Tresore aufgenommen

05.08.2023  |  Ronan Manly
Diejenigen, die die bekannten täglichen COMEX-Bestandsberichte für Gold und Silber im Auge behalten (die offiziell den Titel "Warehouse and Depository Stocks" der CME tragen), werden inzwischen bemerkt haben, dass in den Berichten seit Mai dieses Jahres ein neuer Verwahrer / Tresor namens "Asahi Depository LLC" aufgetaucht ist.

Die COMEX-Bestandsberichte sind im Edelmetallbereich immer von großem Interesse, da sie zumindest theoretisch zeigen, wie viel physisches Gold und Silber in einer Gruppe von "zugelassenen" Verwahrungsstellen / Tresoren in und um New York City aufbewahrt wird, um die Lieferverpflichtungen im Zusammenhang mit dem Handel von Gold- und Silberfutures-Kontrakten an der Rohstoffbörse (COMEX) zu sichern oder zu erfüllen.

Neben Gold und Silber ist "Asahi Depository" nun auch ein von der CME zugelassener Verwahrer für die Lagerung von Platin- und Palladiummetallen im Zusammenhang mit dem Handel von CME-Platin- und Palladiumfutures-Kontrakten an der NYMEX (New York Mercantile Exchange). Da die Aufnahme eines neuen Lagerhauses/Edelmetalltresors in die Liste der von der COMEX/NYMEX zugelassenen Tresorräume eher selten ist, lohnt es sich, Asahi Depository und seine Zulassung durch die CME Group (Eigentümerin der COMEX und der NYMEX) näher zu betrachten und einen Blick darauf zu werfen, wo sich der Tresor von Asahi Depository in den USA befindet.

Open in new window

Auf der CME-Website ist zu lesen, dass Asahi Depository bereits am 15. März 2022 bei der CME einen Antrag auf Zulassung als Lagerstelle für Edelmetalle gestellt hat: "Gesetzmäßiger Antrag auf Gold, Silber, Platin und Palladium - Hiermit wird bekannt gegeben, dass Asahi Depository LLC. beantragt hat, ein zugelassener Verwahrer für Gold, Gold (Enhanced Delivery), Silber, Platin und Palladium an folgendem Standort zu werden: Asahi Depository LLC, Standort: Blauvelt, NY."

Blauvelt ist eine Gemeinde im Rockland County, New York, in der Stadt Orangetown, 30 Meilen von Midtown Manhattan entfernt und etwa 40 Minuten von Midtown entfernt über die NY-9A North/Henry Hudson Pkwy und dann Palisades Interstate Pkwy North mit der Ausfahrt Orangeburg.

Nach dem Antrag an die CME im März 2022 genehmigten NYMEX und COMEX den Antrag von Asahi Depository am 01. Mai 2023: "Gesetzmäßige Genehmigung für Gold, Silber, Platin, und Palladium - New York Mercantile Exchange, Inc. ("NYMEX") und Commodity Exchange, Inc. ("COMEX") (zusammen die "Börsen") haben den Antrag von Asahi Depository LLC. genehmigt, ein zugelassener Verwahrer für Gold, Silber, Platin und Palladium in ihrer Einrichtung in Blauvelt, NY, zu werden. Diese Genehmigung ist ab sofort gültig."

Dies mag zwar wie eine lange Verzögerung zwischen dem Antrag auf Genehmigung (März 2022) und der Erteilung der Genehmigung (Mai 2023) erscheinen, aber die Verzögerung war - wie Sie weiter unten sehen werden - wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Asahi-Lagereinrichtung in Blauvelt, New York, erst Anfang des zweiten Quartals 2023 vollständig in Betrieb genommen wurde.

Open in new window

Asahi Refining

Wer oder was ist also Asahi Depository LLC? Asahi Depository LLC ist eine Tochtergesellschaft von Asahi Refining, die wiederum eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der japanischen Asahi Holdings, Inc. ist. Technisch gesehen ist also ein japanischer Verwahrer in den COMEX-Edelmetallmarkt eingetreten. Wer dachte, dass Asahi ein japanisches Bier ist, liegt nicht falsch. Aber ... es ist nicht dasselbe Asahi, und nicht einmal dieselbe Holdinggesellschaft. Japans berühmtes Asahi-Bier wird von der Asahi Group Holdings mit dem gleichen Namen hergestellt. Asahi Depository ist Teil der Asahi Holdings.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2023.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"