Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Südkorea will mehr Anlagemünzen produzieren

05.03.2024  |  Redaktion
Der Markt für Anlagemünzen wächst stetig. Der Weltmarkt beläuft sich auf über 15 Milliarden. US-Dollar, wobei das durchschnittliche Marktvolumen pro Land etwa 2,31 Milliarden US-Dollar beträgt. Auch Südkorea erwägt die Einführung von mehr Anlagemünzen, und entsprechende Gespräche unter der Federführung der Korea Minting and Security Printing Corporation (KOMSCO) sind im Gange. Dies meldet die Seite The Chosun Daily. Der globale Markt für Anlagemünzen wächst, und die großen Länder nutzen internationale Händler wie MTB und APMEX, um ihre Münzen weltweit anzubieten und zu verkaufen. Das Ökosystem der Branche ist sowohl auf dem Inlandsmarkt als auch auf den internationalen Märkten und den sekundären Wiederverkaufsmärkten aktiv.

Südkoreas Produktion von Anlagemünzen kann sich bisher nicht mit dem der anderer Länder messen. Im Gegensatz zu Australien und Spanien, die eine ähnliche Bevölkerungszahl und ein ähnliches BIP wie Südkorea haben, werden in Südkorea alle Anlagemünzen nur ein- bis dreimal pro Jahr mit einer Jahresproduktion von 30.000 - 50.000 Münzen ausgegeben. Australien gab im Jahr 2021 insgesamt 16,5 Millionen Anlagemünzen (182 Auflagen) und Spanien 1,16 Millionen Anlagemünzen (15 Auflagen) aus.

In Südkorea werden anstelle von derartigen Münzen Gedenk- und Anlagemedaillen gehandelt. Diese Medaillen haben jedoch keinen Nennwert und können daher nicht für Transaktionen verwendet werden. Sie gelten also nicht als gesetzliches Zahlungsmittel und sind bei der Ausfuhr ins Ausland zollpflichtig. Dadurch ist der Markt kleiner und die Nachfrage geringer. KOMSCO meldete für das Jahr 2022 einen Verkauf von 90.000 Anlagemedaillen mit einem Umsatz von 4,08 Millionen US-Dollar. Sie setzen sich für die Ausgabe von Anlagemünzen am inländischen Markt ein. Seit letztem Monat wird deshalb eine Machbarkeitsstudie für das Anlagemünzenprojekt durchgeführt, die bis Juli abgeschlossen sein soll.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Münzen und Barren
Gold Verkauf
Känguru 2.260,55 €
Krügerrand 2.259,33 €
Maple Leaf 2.256,29 €
Panda 2.363,75 €
Philharmoniker 2.260,88 €
Känguru, 1/2 oz 1.180,54 €
Känguru, 1/4 oz 606,75 €
Känguru, 1/10 oz 250,40 €
Vreneli, 20 Fr. 432,91 €
Goldbarren, 100 g 7.109,50 €
Goldbarren, 250 g 17.724,00 €
Silber Verkauf
Kookaburra, 1 kg 1.028,07 €
Silberbarren, 1 kg 1.113,36 €
Platin Verkauf
Schnabeltier 1.234,63 €
Platinbarren, 100 g 3.761,89 €
Palladium Verkauf
Palladiumbarren, 100 g 3.399,83 €

Stand: 02:42 Uhr (*)

weitere Münzkurse

Stand: 02:42 Uhr (*)

weitere Münzkurse

Stand: 02:42 Uhr (*)

weitere Münzkurse

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2024.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"