Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Karora Resources: Zusammenschluss mit Westgold Resources soll erfolgen

08.04.2024  |  Hannes Huster
Heute Nacht wurde bekannt, dass sich Karora Resources Inc. nun mit dem australischen Goldproduzenten Westgold Resources Ltd. (ASX: WGX) auf einen Zusammenschluss der beiden Firmen geeinigt hat: Link Präsentation & Link zur offiziellen Meldung.

Wie schon bei Silver Lake und Red 5 handelt es auch hier um einen Zusammenschluss "unter Gleichen", auch wenn es ein kleines rechnerisches Premium für Karora Aktionäre geben soll, welches der Markt vermutlich weghandeln wird.

Wir, als Karora Aktionäre, sollen 2,524 Westgold Aktien erhalten, 0,61 CAD in Cash und 0,30 Aktien einer neuen Gesellschaft, die man an die Börse ausgliedern möchte.

In dieser neuen Gesellschaft sollen die Aktienanteile von Kali Metals (ASX: KM1) eigebracht werden, 5 Millionen CAD Cash und noch den Zahlungsanspruch, bei einem eventuellen Verkauf des Dumont-Projektes. Dies kleine Gesellschaft wird dann zu 100% in den Händen der Karora Aktionäre sein, Westgold bzw. deren Aktionäre bleiben hier außen vor.

Nach dem Zusammenschluss werden die Westgold-Aktionäre 50,10% der neuen Gesellschaft halten und Karora Aktionäre 49,90%.

Es entsteht ein >400.000 Unzen Goldproduzent und geplant ist, dass die neue Gesellschaft dann sowohl in Kanada als auch in Australien börsennotiert ist. Der Börsenwert wird bei ca. 2,2 Milliarden AUD liegen und die zusammengeschlossene Gesellschaft erinnert dann sehr an die ebenfalls gerade fusionierenden Unternehmen Silver Lake und Red 5.

Dies ist auch schön in den folgenden Statistiken zu sehen. Karora und Ramelius hätte gut gepasst, doch auch Karora und Westgold geben nach diesem Zusammenschluss eine solide Figur ab:

Open in new window

Erwartet werden hohe Synergien, von bis zu einer halben Milliarde AUD. Beide Unternehmen zusammen werden 5 Verarbeitungsanlagen in Westaustralien betreiben und mit 1.900 Mitarbeitern sollte sich die Flexibilität deutlich erhöhen.

Die Produktion pro Jahr wird zwischen 390.000 und 415.000 Unzen taxiert und dies bei AISC von 2.010 bis 2.203 AUD.

Mit 13 Millionen Unzen Gold in den Ressourcen und 3,2 Millionen Unzen Gold in den Reserven ist man gut aufgestellt, einzig die Cash-Position von geschätzt 160 Millionen AUD halte ich für etwas mager.

Der Zeitplan steht auch schon und im Idealfall soll die Transaktion im Juli dieses Jahres abgeschlossen werden:

Open in new window

Fazit:

Genau wie ich den Zusammenschluss von Silver Lake und Red 5 unterstütze, gefällt mir auch dieser Deal für Karora. Es ist wichtig, nicht den Anschluss nach oben zu verlieren und gerade in Zeiten des "passiven Investierens" ist eine höhere Börsenbewertung und eine gute Liquidität in der Aktie sehr wichtig.

Die Aktien von Westgold heute mehr oder weniger unverändert, was eigentlich ein gutes Zeichen ist. Doch ich will es nicht "verschreien", vielleicht schlafen die Hedge-Fonds-Manager noch. Ich bleibe mit der Position unverändert dabei.

Open in new window

© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Karora Resources Inc.
Bergbau
A2QAN6
CA48575L2066

weitere Unternehmen:

Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2024.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"