Suche
 
Aktuelles & Neues

In dieser Rubrik werden interessante, aus der täglichen Nachrichtenflut herausstechende Beiträge, Analysen und Standpunkte von namhaften deutschsprachigen, aber auch von internationalen Autoren (die wir für unsere Webseite exklusiv ins deutsche übersetzen) publiziert.

Veranstaltungshinweise oder andere wichtige Meldungen ergänzen diese Auflistung.

  • Passive Manager widerlegen tatsächlich ihre eigenen Theorien. Sie nehmen an, dass sich die Märkte auf eine bestimmte Art und Weise verhalten werden, die auf Mustern und Korrelationen basieren, deren Fortsetzung sie nicht wissen können. Wenn Prognosen sinnlos sind, dann ist es ebenso sinnlos, die Vergangenheit zu betrachten und mit ihr die Zukunft zu erschließen. Und tatsächlich [...]
    20.02.2020
  • Angesichts eines potentiellen Stillstands des Welthandels leben die Aktienmarktinvestoren allem Anschein nach auf einem anderen Planeten. Für diese "Daueroptimisten" werden die schlechten Nachrichten bequem ausgeblendet und der Fokus stattdessen auf die wertlosen Falschgeldmassen gelenkt, die die Zentralbanken aus dem Nichts schöpfen. Aus irgendeinem unerklärlichen Grund [...]
    19.02.2020
  • Wie Sie wissen, haben wir die Palladium-Geschichte nun seit mehr als zwei Jahre im Auge behalten. Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass dies keine spekulative COMEX-Geschichte ist. Vielmehr ist es eine Sache des physischen Angebots, die aus London stammt. Zu diesem Zweck werfen wir heute einen Blick auf die COMEX-Daten, um zu sehen, wie die Banken an diesem reinen Futuresmarkt [...]
    18.02.2020
  • Es gibt also einen Anreiz, die Dinge am Laufen zu halten und solange es keinen Schock von außen gibt, wie der Coronavirus, der alles aus dem Gleichgewicht bringt, so ist es weiterhin mein Basisszenario, dass sich diese Wirtschaft tatsächlich recht stark entwickeln wird. Und wenn wir tatsächlich starke Auswirkungen von dem Virus verspüren werden, die Renditekurve invertiert und [...]
    17.02.2020
  • Täglich neue Hiobsbotschaften zu den negativen wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus, und die Börsianer treiben die Aktienkurse einfach weiter in die Höhe - wie reimt sich das? Nach den bisherigen Erfahrungen mit Börsenreaktionen auf negative Nachrichten zunächst mal so: Börsianer nehmen mit steigenden Aktienkursen vorweg, dass die Zentralbanken zur Abwendung einer globalen [...]
    16.02.2020
  • Das gelbe Edelmetall, so Cochran, kann vor allem in einer Zeit anhaltend lockerer Geldpolitik nützlich sein: "Sollte das Wachstum die Markterwartungen enttäuschen, so ist Gold positiv gegenüber der unausweichlichen Reaktion von niedrigeren Zinsen und größeren Zentralbankbilanzen gehebelt." Wie ich bereits viele Male hervorgehoben habe, so wurde Gold gegenüber den Renditen der [...]
    15.02.2020
  • Im Insolvenzfall muss er darauf hoffen, dass seine Ansprüche aus der Insolvenzmasse befriedigt werden können. In Deutschland gibt es aufgrund der sogenannten UCITS-Richtlinie der EU keine Gold-ETFs, sondern nur Gold-ETCs. Weiterhin ist zu beachten, dass es höchst unterschiedliche inhaltliche Ausgestaltungen bei den ETFs und ETCs gibt. Sie lassen sich zwar alle an der Börse [...]
  • Kaum ein Investor ist sich bewusst, dass Gold in diesem Jahrhundert mit Abstand besser abgeschnitten hat als Aktien. Kein Anlageverwalter kauft Gold. Sie verstehen Gold nicht, und sie mögen es nicht, weil sie mit dem Kauf und der Verwahrung von physischem Gold nicht ständig Provisionen herausholen können. Die Leitmedien schreiben praktisch nie über Gold, und falls doch, dann in [...]
    13.02.2020
  • Überraschend ist jedoch, dass laut Angaben der Prägestätte Deutschland die Quelle dieser Nachfrage sei. Dort sind Investoren um einen voranschreitenden Wirtschaftsabschwung und die langfristigen Auswirkungen des Brexits besorgt. Die U.S. Mint erklärte eine dramatische Wende der Verkaufszahlen von American-Gold-Eagle-Bullionmünzen im Januar - von 2.000 Unzen im Dezember auf [...]
    12.02.2020
  • Frage: Wenn fast alle Transaktionen auf Kredit basieren, was passiert, wenn Banken sich nicht vertrauen und der Kredit wie 2008 kollabiert? Antwort: Schlechte Nachrichten! Die Fed wird weitere 10 bis 50 Billionen Dollar Währungseinheiten hervorzaubern, die "aus dem Nichts erschaffen wurden" und versuchen, die Blasen erneut aufzublasen. Ein schlimmeres Trauma als 2008 wird die [...]
    11.02.2020
  • Private Schulden, obgleich sie manchmal exzessiv sind, sind nicht das Hauptproblem. Regierungs- und Unternehmensschulden sind die größere Herausforderung und der Grund, warum wir die 2020er Jahre damit zubringen werden, gefährlich zu leben. All diese Schulden sind letztlich auch private Schulden, da die Mehrheit von uns entweder Steuerzahler, Aktionäre oder beides sind. Im [...]
    10.02.2020
  • Die Methoden zur sukzessiven Bargeldabschaffung treiben mittlerweile seltsame Blüten. Da erdreistet sich die EU-Kommission zum Beispiel, gemeinsame Rundungsregeln im Zahlungsverkehr mit Münzen vorzuschlagen. Dahinter steckt der Plan,1- und 2-Cent-Münzen aus dem Verkehr zu ziehen. Dabei geht es vordergründig darum, die Kosten für deren Prägung, Zählung und Transport einzusparen [...]
    09.02.2020



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"