Top 10 Bewertungen

Die nachfolgende Auflistung enthält die zehn beliebtesten Artikel der Kategorie "Aktuelles & Neues" innerhalb der letzten zwei Wochen. Unter dem Menüpunkt "Ranking: Top 10" können Sie sich weitere Zeiträume anzeigen lassen.

  • Platz
    1
    Obwohl sich die US-Wirtschaft und der Dollar seit 50 Jahren auf dem Rückzug befinden, wird man scheinbar nicht müde, immer noch von einer anstehenden V-förmigen Erholung zu erzählen. Auf welchem Planeten leben Menschen eigentlich, die glauben, dass eine Welt, die kurz vor ihrem ökonomischen und sozialen Zusammenbruch steht, ganz plötzlich eine wundersame Erholung erleben wird?
    06.07.2020
    |
  • Platz
    2
    Die Nachfrage nach physischen Lieferungen via des COMEX-Futuresmarkt hält an und dies hat deutliche Konsequenzen für die Zukunft des aktuellen Reservebankwesens und der digitalen Derivatpreisintrige. Es ist nun Mitte Sommer und die Juli-Kontrakte an der COMEX sind in ihre Lieferphase eingetreten. Die Zahlen sind so unglaublich wie sie historisch sind und demnach war diese [...]
    04.07.2020
    |
  • Platz
    3
    Die Zentralbanken dieser Welt sind gerade dabei, Weimar und Simbabwe in den Schatten zu stellen. Zentralbanken und Staaten haben seit Beginn der CV-Krise weltweit 18 Billionen $ gedruckt und geliehen. Und seit Beginn der Großen Finanzkrise 2006 haben sie die globale Verschuldung mehr als verdoppelt - von 125 Billionen $ auf über 275 Billionen $. Aber das ist nur der Anfang. Wir [...]
    10.07.2020
    |
  • Platz
    4
    Da man Fiatwährungen grenzenlos erschaffen kann, nimmt deren Wert mit der Zeit ab. Und somit steigt der in Fiatgeld ausgezeichnete Goldpreis. Im August 1971, als die letzten Überbleibsel des Goldstandards aufgegeben wurden, lag der Goldpreis bei 41 Dollar je Unze. Ende Mai 2020 hatte der Goldpreis 1.729 Dollar je Unze erreicht; das stellt eine Zunahme um mehr als 4.100% dar [...]
    08.07.2020
    |
  • Platz
    5
    Gold ist eine Vermögenswertklasse, die die meisten Investoren verwirrt. Selbst erfahrene Investoren sind es gewohnt, dass Gold als "glänzender Stein" verspottet wird und ernsthafte Goldanalysten als "Goldenthusiasten", "Goldverrückte" oder Schlimmeres verunglimpft werden. Als Goldanalyst habe ich mich längst an so etwas gewöhnt. Doch es ist dennoch befremdlich, zu realisieren [...]
    11.07.2020
    |
  • Platz
    6
    Die gesamte weltweite Finanzstruktur beginnt, zusammenzubrechen. Besser wird es als Sabotage eines weltweiten Kartells aus Globalisten bezeichnet, die gemeinsam mit ihren faschistischen Partnern daran arbeiten. Während die gesamte Wirtschaft einbricht, die Schulden Zahlungsausfällen gegenüberstehen, die meisten Assets einbrechen und zahlreiche Haushalte Schwierigkeiten haben [...]
    09.07.2020
    |
  • Platz
    7
    Das Gold-Silber-Verhältnis, oder dessen inverse Variante, das Silber-Gold-Verhältnis, sind wichtig. Wenn das Gold-Silber-Verhältnis hoch ist, deutet dies auf einen Preisboden beider Metalle hin. Wenn das Verhältnis zurückgeht, dann steigt der Silberpreis schneller als der Goldpreis. Wenn das Silber-Gold-Verhältnis niedrig ist, dann deutet dies auf eine Kaufzone für Silber hin [...]
    29.06.2020
    |
  • Platz
    8
    Die Entwicklung der Geldmenge ist für die Güterpreise von entscheidender Bedeutung. Und die Erfahrung lehrt, dass eine stark steigende Geldmenge früher oder später zu Preisinflation führt. Das kann sich in steigenden Konsumgüterprei-sen und/oder steigenden Vermögenspreisen zeigen oder in einer Kombination aus beiden. Ein Indikator für den Inflationsdruck in der Volkswirtschaft [...]
    03.07.2020
    |
  • Platz
    9
    Wie viel staatliches Missmanagement verträgt die Wirtschaft, vertragen Unternehmen und Konsumenten, ja unsere ganze Gesellschaft? Diese Frage drängt sich nach den jüngsten Flops geradezu auf. Dazu fünf aktuelle Beispiele: Da werden die Mehrwertsteuersätze kurzerhand so verändert, dass Softwarespezialisten wegen des zusätzlichen Aufwands kaum noch zum Schlafen kommen. Die [...]
    05.07.2020
    |
  • Platz
    10
    Und wir sollten uns alle bewusst sein, dass die Fed dies mit Absicht tun könnte, damit sie die Märkte niederschlagen kann, um dann einzuschreiten und mehr Assets billig an sich reißen zu können. Die Charts zeigen, dass wir uns derzeit an einem Punkt befinden, an dem dies passieren könnte. Und wenn dies der Fall ist, dann wird der Edelmetallsektor wahrscheinlich mit [...]
    30.06.2020
    |



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"