Top 10 Klickzahlen

Die nachfolgende Auflistung enthält die zehn meistgeklickten Artikel der Kategorie "Aktuelles & Neues" innerhalb der letzten zwei Wochen. Unter dem Menüpunkt "Ranking: Top 10" können Sie sich weitere Zeiträume anzeigen lassen.

  • Platz
    1
    Ein Reihe angesehener Marktbeobachter geht davon aus, dass wir keine hohe Inflation oder Hyperinflation erleben werden. Was sie in ihren Analysen jedoch ständig außen vor lassen, ist der Währungseffekt. Ich habe wieder und wieder darauf aufmerksam gemacht, dass jedes! bisherige hyperinflationäre Ereignis aus einem Währungseinbruch herrührte. Es ist nicht die steigende Nachfrage [...]
    12.04.2021
  • Platz
    2
    Weniger debattenfähig sind hingehen das augenscheinliche aber von den Medien ignorierte Desaster des Weltfinanzsystems und die hierbei ausschlaggebenden Verzerrungen, was man deutlich am Beispiel des Verbraucherpreisindex - jener skurrilen Inflationsmessgröße - sehen kann. Allein die Tatsache, dass wir Aktienmarkt-Allzeithochs haben, während globale Wirtschaften, BIP [...]
    08.04.2021
  • Platz
    3
    Bereit oder nicht, höhere Lebenshaltungskosten stehen uns bevor. Viele Dinge, die wir kaufen, sind bereits viel teurer geworden - Benzin, Computer, Autos und Häuser. Und die Preise werden sich nicht allzu bald beruhigen, da Produzenten Knappheiten von Rohmaterialien melden... sich die Kosten von Liefercontainern im letzten Jahr verdreifacht haben... und viele [...]
    07.04.2021
  • Platz
    4
    Faktisch betrachtet stellt der erste "Pull Back" nach einer markttechnisch komplementierten Bodenformation immer die letzte günstige Nachkaufgelegenheit in einem neu begonnenem Bullenmarkt dar. Der aktuelle Pull Back bei den Rohstoffpreisen im März 2021 lässt sich mit dem Pull Back im Frühjahr 2003 vergleichen. Im Anschluss daran nahm die Rohstoff-Hausse erst richtig an Fahrt [...]
    05.04.2021
  • Platz
    5
    Es gab eine Zeit, in der viele Deutsche zu Milliardären und Billionären wurden. Allerdings unfreiwillig. Die Rede ist von der Hyperinflation während der Weimarer Republik. Deutschland geriet damals in den Strudel der dramatischsten Geldentwertung, die das Land je erleben sollte. Im Juni 1923 kostete etwa ein Liter Milch 1.440 Reichsmark und ein Dollar entsprach 100.000 [...]
    06.04.2021
  • Platz
    6
    Nichtsdestotrotz hielt die Manipulation Gold nicht davon ab, 1980 auf 850 Dollar, 2011 auf 1.900 Dollar oder im letzten Jahr auf 2.063 Dollar zu steigen. Dass Gold höher sein "sollte", negiert nicht die Tatsache, dass die Machthaber nicht in der Lage sind, Gold vom Steigen abzuhalten, wenn ein großer Bullenmarkt anbricht. Wenn Manipulation der Hauptfaktor im Gold- und [...]
    11.04.2021
  • Platz
    7
    Man wird gar nicht verstehen, dass zum Beispiel chronische Preisinflation, Schuldenwirtschaft, ausufernder Staat, Einschränkung der individuellen Freiheitsrechte und häufige kriegerische Konflikte Folgeerscheinungen des Fiat-Geldes sind. Und selbst wenn sich Zweifel am Fiat-Geldsystem melden, stehen viele ratlos da. Sie wissen nicht, können sich gar nicht vorstellen, wie denn [...]
  • Platz
    8
    Wenn ich meinen Beutel aus Wirtschafts- und Finanzmarkttrivia genauer durchwühle, dann wird mir bewusst, dass es einfach keine "Produktivitätszunahme" gibt, die den massiven Druck wettmachen kann, der auf Preise ausgeübt wird. Egal was der ehemalige Aktientrader Jerome Powell Ihnen erzählt, die Fed-Politik hat nur eine einzige Sorge: das Bankensystem. Richard Russell, dessen [...]
    15.04.2021
  • Platz
    9
    Unter dem Begriff "Cornering" versteht man in der Finanzwelt, eine ausreichende Kontrolle über eine bestimmte Aktie, einen bestimmten Rohstoff oder einen anderen Vermögenswert zu erlangen, um den Marktpreis zu manipulieren. Eine Definition von Cornering ist, "den größten Marktanteil an einer Branche zu haben, ohne ein Monopol zu besitzen". Eines der jüngsten Beispiele geht auf [...]
    16.04.2021
  • Platz
    10
    Überall fragen sich enthusiastische Goldinvestoren ... hat Gold endlich einen Boden gebildet? Die kurze Antwort lautet ... ich denke schon. Denn das scheint aus vielerlei Perspektiven betrachtet das wahrscheinlichste Szenario zu sein. Aktuell deuten die meisten Beweise darauf hin. Ein dramatischer Anstieg von März bis August letzten Jahres sorgte dafür, dass Gold in nur fünf [...]
    10.04.2021



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"