Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Top 10 Klickzahlen

Die nachfolgende Auflistung enthält die zehn meistgeklickten Artikel der Kategorie "Aktuelles & Neues" innerhalb der letzten zwei Wochen. Unter dem Menüpunkt "Ranking: Top 10" können Sie sich weitere Zeiträume anzeigen lassen.

  • Platz
    1
    Seit Jahren kursiert das Gerücht, dass das Haus Rothschild angeblich 8.000 t Gold in seinen Kellern lagert. Möglicherweise haben die Superreichen längst begriffen, dass Länder, die länger als 70 Jahre weit über ihre Verhältnisse gelebt haben und dies immer noch tun, an einem großen Tag der Abrechnung nicht vorbeikommen. Sie haben auch verstanden, dass die Zeit der unilateralen [...]
    10.10.2018
  • Platz
    2
    Um das Finanzsystem vor dem Untergang zu retten, kreierte die Federal Reserve gigantische 4,5 Billionen Dollar, um den Banken US-Staatsanleihen und Hypotheken-bezogene Bonds im Austausch für anhaltende Liquidität abzukaufen. Es war die größte Banken-Subvention in der Geschichte der Vereinigten Staaten. In gewisser Hinsicht fühlen sich viele Amerikaner besser. Die offizielle [...]
    18.10.2018
  • Platz
    3
    Der Weg in den Ruin ist in der Regel kurvenreich. Nicht so im Fall der USA. Ihr Weg zum spektakulärsten Absturz in der Weltwirtschaftsgeschichte ist ein gerader. Seit 1960 ist die Verschuldung des Landes ausnahmslos jedes Jahr angestiegen. Einige geben sich noch der Illusion hin, dass die Verschuldung in den 1990ern - aufgrund der in den Clinton-Jahren gemachten Überschüsse [...]
    17.10.2018
  • Platz
    4
    Je länger diese "geldpolitische Insolvenzverschleppung", welche zu Verzerrung und Fehllenkung volkswirtschaftlicher Ressourcen führt, andauert, desto größer wird der Schaden werden, welchen die Bevölkerung - durch exponentiell steigenden Kaufkraftverlust - in Zukunft zu begleichen hat! Da das Geldsystem ein Spiegelbild aller gesellschaftlichen Entwicklungen darstellt, wird in [...]
    08.10.2018
  • Platz
    5
    Fakt ist: Die Welt steckt im Chaos fest - wirtschaftlich, finanziell, politisch und moralisch. Beispiele dafür sehen wir tagtäglich in den meisten Ländern der Welt. Eines ist sicher: Keine politische Führungsperson - ob nun Trump, Merkel, May oder EU-König Junker - hat die Fähigkeit, diese Probleme zu lösen. Für den chaotischen Zustand der Welt gibt nur eine Lösung. Derartige [...]
    12.10.2018
  • Platz
    6
    Ein künstlich abgesenkter Zins treibt die Vermögenspreise übergebührlich in die Höhe. Entsprechend fallen die Vermögenspreise aus "luftigen Höhen" in die Tiefe, wenn die Zeit des künstlich niedrigen Zinses beendet wird, und die Marktzinsen auf "normale Höhen" ansteigen. Das wiederum kann Unternehmen hart treffen. Abschreibungen auf Vermögenswerte in der Bilanz führen mitunter [...]
  • Platz
    7
    Aus diesem Grund ist die Bergbaubranche hilflos, feige. Es gibt einige sehr mutige Ausnahmen, aber im Großen und Ganzen ist die Branche absolut nutzlos, wenn es um den Kampf für freie Märkte und solides Geld geht. Ja, das ist wirklich schade. Einer dieser Mutigen ist Keith Neumeyer von First Majestic Silver, wie wir beide wissen. Wir hatten Keith mehrere Male bei unserem [...]
    09.10.2018
  • Platz
    8
    Sobald die wichtigen Aktienindices in einen nachhaltigen Bärenmarkt eintreten, können Sie sich darauf verlassen, dass sich Investoren aus Aktien und Immobilien "zurückziehen" und in Edelmetalle sowie Gold- und Silberbergbauunternehmen investieren werden. Ich erwarte, dass Edelmetalle und Bergbauunternehmen während dieser Zeit an den Märkten am beliebtesten sein werden.
    20.10.2018
  • Platz
    9
    Macht euch bereit, Goldbullen: Das Edelmetall könnte nahe daran sein, einen Boden zu finden. Der Goldpreis fiel in der letzten Woche erneut zurück unter 1.200 Dollar je Unze, als der US-Dollar nach einer weiteren Zinserhöhung nach oben stieg. Das Edelmetall verzeichnete seinen sechsten aufeinanderfolgenden rückläufigen Monat, sein längster Abwärtstrend seit 1989. Es ist [...]
    11.10.2018
  • Platz
    10
    Ich habe mehrere Male erwähnt, dass die US-Notenbank ihre Geldpolitik trotz wirtschaftlicher Schwäche strafft. Aber dies umfasst nicht nur Zinserhöhungen. Die Federal Reserve reduziert zur gleichen Zeit zusätzlich ihre Bilanz und dies soll ab nächstem Jahr noch schneller geschehen. Die Fed ist also weit entfernt davon, Geld zu drucken. Vielmehr zerstört sie die Geldbasis [...]
    16.10.2018



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"