Top 10 Klickzahlen

Die nachfolgende Auflistung enthält die zehn meistgeklickten Artikel der Kategorie "Aktuelles & Neues" innerhalb der letzten zwei Wochen. Unter dem Menüpunkt "Ranking: Top 10" können Sie sich weitere Zeiträume anzeigen lassen.

  • Platz
    1
    Wer jetzt glaubt, Gold werde von den Kryptowährungen beerbt, der sollte noch einmal nachdenken. Aktuell gibt es 10.000 Krypto-Coins, und mehr als 1.000 sind schon wieder verschwunden. Bitcoin ist natürlich die größte von allen. Wie schon an anderer Stelle erwähnt: BTC ist eine hochriskante binäre Wette. BTC kann auf 1 Million $ steigen oder auch auf null fallen. Von staatlicher [...]
    15.07.2021
  • Platz
    2
    Will die Banque de France das in Paris gelagerte IWF-Gold in die Hände bekommen, oder sind es vielleicht die New Yorker Federal Reserve oder die Bank of England, die Zugriff auf das IWF-Gold in New York bzw. London wollen? Handelt es sich um eine weitere Rettungsaktion für die Bullionbanken oder um eine Umverteilung der Goldreserven der Zentralbanken hinter den Kulissen? Hat [...]
    22.07.2021
  • Platz
    3
    Die EZB hält trotz ihres neuen Inflationsziels an einem "alten Inflationsverständnis" fest: Sie versteht Inflation als das Ansteigen der Konsumgüterpreise. Doch die Inflation der Konsumgüterpreise spiegelt bei weitem nicht das tatsächliche Ausmaß der Kaufkraftentwertung des Geldes wider. Das soll Abb. 3 illustrieren. Die Kaufkraft des Euro - bemessen anhand der [...]
  • Platz
    4
    Die Aktien der Bergbauunternehmen bewegen sich seit einigen Wochen seitwärts, nachdem sie Mitte Juni von der falkenhaften Überraschung der Fed erwischt wurden. Während dieser Tiefststand die bärische Stimmung regelrecht angeheizt hat, wickeln sich die Goldaktien wie eine gespannte Feder auf. Ihre starken technischen und fundamentalen Daten speichern große Aufwärtsenergie, die [...]
    14.07.2021
  • Platz
    5
    Basel III macht das Finanzsystem gefügsamer, indem Banken gezwungen werden, sogenannte "stabile" Finanzierungsquellen für ihre Goldassets zu verwenden. Anstatt zwischenbankliche Kredite oder Sichteinlagen zu unterhalten, sollen sie mehr langfristige Anleihen verkaufen. Als würde Sie all die verpflichtende Schutzausrüstung nach unten ziehen, und es schwerer machen, zu sehen, zu [...]
    19.07.2021
  • Platz
    6
    In jüngerer Zeit wurde TINA auf das Investieren angewandt. Sie müssen Aktien kaufen, weil TINA. Sie können auf keine andere Weise Geld verdienen. Schließen Sie einfach Ihre Augen, kaufen Sie und halten Sie für immer. Oder zumindest über einen ganzen Marktzyklus hinweg. Ehrlich gesagt, halte ich das für unsinnig. Es ist nicht wahr. Erstens ist das Kaufen und Halten von Aktien [...]
    13.07.2021
  • Platz
    7
    Die Rolle der Geschäftsbanken in der Weltwirtschaft verändert sich, wobei die Kreditvergabe an Regierungen und deren Behörden inzwischen wichtiger ist als die Kreditvergabe an die Waren- und Dienstleistungsindustrie. Ein Trend, der sich fortsetzen wird. Die neuen Basel-3-Regelungen scheinen diesen Trend zu fördern, obwohl Privatkunden einen stabilen Finanzierungsstatus [...]
    20.07.2021
  • Platz
    8
    Ist die Inflation wirklich nur vorübergehend? Als die Inflation in die Höhe schoss, erklärte die Fed, dass sie nur vorübergehend sei. Damals schienen die meisten Investoren und Volkswirtschaftler zuzustimmen. Aber jetzt haben sich Zweifel eingeschlichen ... Der Fed-Vorsitzende Powell räumte ein, dass eine "anhaltende Periode unangenehm hoher Inflation eine Möglichkeit ist." Der [...]
    12.07.2021
  • Platz
    9
    Die wichtigste Frage, die Rohstoffspekulanten heute beantworten müssen, ist, ob die US- und die Weltwirtschaft auf Inflation oder Deflation zusteuert. Nach den kürzlichen CPI-Zahlen, die höher als erwartet ausgefallen sind, mag dies fraglich erscheinen, ist es aber nicht. Faktoren wie die hohen Preise für Gebrauchtwagen - die meiner Meinung nach nicht von Dauer sein werden [...]
    21.07.2021
  • Platz
    10
    Leider, wenn Sie wirklich erschrocken sind über die Veränderungen in der Struktur des Geldmanagements heutzutage, dann waren Sie immun gegen das Design und die Auswirkungen von "verhaltensorientierte Finanztheorie", so meisterhaft geschliffen und geformt von der Spin-Maschine, die die Schauspieler auswählen, die als "Fed-Gouverneure" oder "Vertreter der Europäischen [...]
    17.07.2021



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"