Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Marktberichte

In dieser Rubrik werden tägliche Marktkommentare & -berichte aufgenommen, die die Trends an den internationalen Edelmetall- und Rohstoffmärkten kommentieren und sie versuchen zu interpretieren.

Händlerberichte über die Angebots-/Nachfragesituation an der physischen Edelmetallfront (in Form von Münzen und Barren) und diverse Trendsysteme für die Rohstoffmärkte ergänzen diese Übersicht.

  • Dogecoin steigt seit dem Jahresbeginn um 8.000% auf 0,41 $. Der Wert der reinen Spaßwährung erreicht mittlerweile 50 Mrd $. Der Umfang des Welternährungsprogramms lag 2020 bei 8,4 Mrd $. Der Bedarf für 2021 wird mit 13,5 Mrd $ angegeben. Kommentar: Eine der Blüten der Inflationierung (Zerstörung) der Währungen durch die Zentralbanken. Der Goldpreis verbessert sich im gestrigen [...]
    22.04.2021
  • Der Ausbruch über 1.755 und 1.764 USD wurde durch den jüngsten Pullback bestätigt. Die Herausforderung ist jetzt allerdings, auch den Bereich um 1.795 USD hinter sich zu lassen. Sollte dies gelingen, würde bei 1.805 USD ein weiteres charttechnisches Ziel erreicht, an dem eine Korrektur folgen kann. Darüber wäre dann allerdings mit einem Anstieg bis 1.815 USD und darüber in [...]
    22.04.2021
  • Nach Berichten über Gespräche zwischen dem Iran und Saudi-Arabien im Irak hat die Regierung in Teheran ein Angebot aus Bagdad begrüßt, zwischen ihr und arabischen Staaten zu vermitteln, nachdem der diplomatische Kontakt zu Saudi-Arabien vor vier Jahren abgebrochen wurde. Man hätte in der aktuellen Runde bisher keine klaren Ergebnisse oder bedeutende Fortschritte erzielt. Man [...]
    21.04.2021
  • Kurzzeitig konnte Platin im Rahmen seines damals steilen Aufwärtstrends Mitte Februar schon über den übergeordneten Widerstand bei 1.289 USD ausbrechen, als diese Rally von einer Korrektur abgelöst wurde, die das Edelmetall bis zur Unterstützung bei 1.135 USD drückte. Dort stabilisierte sich der Wert und zog seither in einer volatilen Erholungsbewegung an die Hürde bei 1.228 [...]
    21.04.2021
  • Staatsschulden wachsen 2020 weltweit um 9.300 auf 62.500 Mrd $. Der Goldpreis gibt im gestrigen New Yorker Handel von 1.782 auf 1.771 $/oz nach. Heute Morgen zeigt sich der Goldpreis im Handel in Shanghai und Hongkong stabil und notiert aktuell mit 1.772 $/oz um 7 $/oz unter dem Vortagesniveau. Die Goldminenaktien geben weltweit leicht nach. Auf Eurobasis gibt der Goldpreis bei [...]
    20.04.2021
  • Geopolitisch ist ein zartes Entspannungssignal bezüglich der Ukrainekrise auszumachen. Vertreter der Ukraine, Russlands, Deutschlands und Frankreichs haben sich gestern laut einer Erklärung bei einem Treffen zu einem Waffenstillstand im Osten der Ukraine bekannt. Damit scheint sich die Ukraine von dem Dekret 177/2021, das faktisch einer Kriegserklärung an Russland gleichkam [...]
    20.04.2021
  • Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert nun offen die sozialistische Enteignung der Deutschen: "Unsere Eltern und Großeltern haben schon mal eine Lösung finden müssen - die nannten wir Lastenaustausch. Darüber muss man dann öffentlich reden." Nach dem Ende des 2. Weltkriegs gab es 1952 einen Lastenausgleich, wobei alle Vermögen über 5.000 D-Mark mit einer Abgabe in Höhe von 50 [...]
    19.04.2021
  • Albrecht Melber, Geschäftsführer von Accurec: "Hier stehen die Batterien bis zum Horizont". "Es wird haufenweise und früher als gedacht Elektroschrott produziert". "Wie viele Altbatterien aus E-Fahrzeigen genau in Deutschland gesammelt und recycelt werden, weiß niemand". "Der Batterieabfall ist aus ökologischer Sicht ein wachsendes Problem, da die Akkufertigung viel Strom [...]
    19.04.2021
  • Die Finanzmärkte sind unverändert im Modus Risikobereitschaft. An westlichen Aktienmärkten kommt es zu weiteren Rekordständen. Der USD bewegt sich im Korrekturmodus bezüglich des vorherigen Anstiegs gegenüber Hauptwährungen als auch Edelmetallen. An der Zinsfront (Kapitalmärkte) gibt es keine Verwerfungen. Von Seiten der ökonomischen Daten passen diese Entwicklungen. Das [...]
    19.04.2021
  • Solange der Goldpreis über 1.755 USD notiert, ist der Ausbruch vollzogen und der Aufwärtstrend intakt. Ein Pullback an die alte Hürde bei 1.764 USD wäre jetzt zunächst zu erwarten, ehe sich Gold anschließend aufmacht die Barriere bei 1.795 USD zu überwinden. Bei 1.787 USD liegt zudem noch ein Kurszielcluster der laufenden Kaufwelle. Bei einem Anstieg über beide Marken wäre dann [...]
    19.04.2021
  • Die Primärgeldmenge an USD ist seit Januar 2020 massiv von der US- Zentralbank erhöht worden. Manche nennen das "Geld Drucken". Das ist zwar nicht korrekt, denn es handelt sich um Drucken von "Geldbasis" und nicht um Geldmegendrucken, Geld wird dabei jedoch geschaffen, nur eben das Geld, das danach die Basis für weitere Vermehrung vermittels Wirtschaftsaktivität und [...]
    18.04.2021

weitere



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"