Top 10 Bewertungen

Die nachfolgende Auflistung enthält die zehn beliebtesten Artikel der Kategorie "Nachrichten" innerhalb der letzten zwei Wochen. Unter dem Menüpunkt "Ranking: Top 10" können Sie sich weitere Zeiträume anzeigen lassen.

  • Platz
    1
    Die EZB stemmt sich gegen eine neue Eurokrise. Ihr Vorgehen weckt Erinnerungen an das Jahr 2012 - und das Vorgehen der japanischen Notenbank. Das bedeutet nichts Gutes für das Eurogeld. Was haben sich die Räte der Europäischen Zentralbank eigentlich gedacht, was passieren würde, wenn sie ihre Anleiheaufkäufe beenden? Es war doch klar, dass kein Investor, der bei Sinnen ist [...]
    25.06.2022
    |
  • Platz
    2
    Die Regierungen des Westens betreiben mit ihrer "grünen Politik" eine Anti-Wachstumspolitik. Sie bedroht den Wohlstand der Menschen, auch weil sie die Kaufkraft des Geldes zu zerstören droht. “Es gibt keinen Zufall; und was uns blindes Ohngefähr nur dünkt, gerade das steigt aus den tiefsten Quellen”, so schrieb einst Friedrich von Schiller. Beherzigt man Friedrich von Schillers [...]
    03.07.2022
    |
  • Platz
    3
    Auf dem G7-Gipfel auf Schloss Elmau wurde eine weitere Sanktion gegenüber Russland erlassen: Russisches Gold darf nicht mehr in die USA, Großbritannien, Kanada und Japan eingeführt werden. Dadurch sollen die wirtschaftlichen Kosten für die russische Bevölkerung weiter erhöht werden, um Vladimir Putin zum Beenden des Ukraine-Krieges zu bewegen.
    27.06.2022
    |
  • Platz
    4
    Russland ist bereit, zusammen mit China und anderen BRICS-Staaten eine neue globale Reservewährung zu entwickeln, die die Vorherrschaft des US-Dollar in Frage stellen könnte, so berichtet Market Insider. Präsident Wladimir Putin signalisierte, dass die neue Reservewährung auf einem Korb von Währungen der Mitglieder der Gruppe basieren würde: Brasilien, Russland, Indien, China [...]
    29.06.2022
    |
  • Platz
    5
    Der Goldmarkt ist nach wie vor in einer Konsolidierung unterhalb der Marke von 1.850 Dollar je Unze gefangen. Dennoch ist ein Analyst der Meinung, dass der langfristige Aufwärtstrend des Edelmetalls nach wie vor ungebrochen ist. In einem kürzlichen Interview mit Kitco News erklärte Byron King, Redakteur und Experte für Edelmetalle bei Agora Financial, dass es seiner Meinung [...]
    01.07.2022
    |
  • Platz
    6
    Basismetalle wie Kupfer oder Nickel kamen jüngst unter Druck. Der Markt drückt auf die Preise, mit der einfachen Denkweise: Rezession bedeutet weniger Nachfrage. Das mag legitim sein, doch in der aktuellen Lage grundsätzlich falsch. Eine Rezession bedeutet ein rückläufiges Wirtschaftswachstum und damit entsprechend auch weniger Nachfrage. Das ist so weit richtig. Doch das [...]
    25.06.2022
    |
  • Platz
    7
    Obwohl Gold gestern nur leicht nach unten tendierte, kam Druck in die Goldaktien. Der GDX rutschte unter das Tief und dies ist aus meiner Sicht die letzte Shake-Out-Phase im Sektor. Diese letzte Welle nach unten sollten Trader nun ganz genau beobachten. Das Abwärtspotenzial erachte ich als begrenzt und eine dynamische Bewegung über 30,30 - 31 USD könnte die nächste starke [...]
    24.06.2022
    |
  • Platz
    8
    Die Nerven bei Karl Lauterbach scheinen blank zu liegen, oder wie soll man sonst seinen Magdeburger Auftritt erklären? Weil nicht gehalten wurde, was man versprochen hatte? Jedenfalls werden Thrombosemittel knapp. Im Ahrtal sollen die Helferzentren geschlossen und Hilfsgüter für mehrere hunderttausend Euro vernichtet werden. Deutschland hat viel Geld, aber nicht für alle [...]
    29.06.2022
    |
  • Platz
    9
    Russland ist der zweitgrößte Goldproduzent der Welt. Als die London Bullion Market Association im März russische Goldscheideanstalten von der Liste nahm, erwarteten viele, dass dieser Schritt den Goldpreis in die Höhe treiben würde. Stattdessen ist der Goldpreis um etwa 100 Dollar je Unze gefallen. Am Wochenende kündigten die Staats- und Regierungschefs der G-7-Staaten formelle [...]
    28.06.2022
    |
  • Platz
    10
    Der Schweizer Franken bleibt unter Aufwertungsdruck gegenüber dem Euro. Für Euro-Halter ist der Franken daher attraktiv - vor allem, wenn Schweizer Geschäftsbanken auch noch ihren Negativzins abschaffen. Am 16. Juni 2022 hat die Schweizer Nationalbank erstmals seit 15 Jahren den Zins erhöht: Um 0,50 Prozentpunkte wurde der 'negative Leitzins' auf nunmehr minus 0,25 [...]
    26.06.2022
    |



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"