Top 10 Klickzahlen

Die nachfolgende Auflistung enthält die zehn meistgeklickten Artikel der Kategorie "Nachrichten" innerhalb der letzten zwei Wochen. Unter dem Menüpunkt "Ranking: Top 10" können Sie sich weitere Zeiträume anzeigen lassen.

  • Platz
    1
    Am Dienstag hat der Generalstab der US Army ein Memorandum veröffentlicht, mit dem er sich in ungewohnter Weise an die Öffentlichkeit wandte. Darin verurteilt er die gewaltsamen Ausschreitungen in Washington am 6. Januar scharf und kündigt an, dass das US-Militär "rechtmäßige Befehle der zivilen Führung befolgen" und "die Verfassung der USA gegen alle äußeren und inneren Feinde [...]
    15.01.2021
  • Platz
    2
    Der neue US-Präsident Biden gab gestern erste Pläne bekannt, wie er die USA durch die Corona-Pandemie führen möchte. Sein Hilfsprogramm soll bei 1,9 Billionen USD liegen. US-Bürger sollen einen weiteren Scheck über 1.400 USD erhalten, zusätzlich zu den bereits bezahlten 600 USD. Die erhöhten Arbeitslosenhilfen sollen verlängert werden, Zwangsräumungen sollen ausgesetzt werden [...]
    15.01.2021
  • Platz
    3
    David Lin von Kitco News sprach vergangene Woche mit Gerald Celente, Herausgeber des Trends Journal, über dessen Einschätzung zur finanziellen und politischen Lage weltweit. Der renommierte Trendforscher erklärt in dem Interview, dass es bis zum Frühjahr zu einer künstlich angekurbelten Konjunkturerholung kommen werde, den Aktienmärkten aber noch ein starker Rückschlag drohe [...]
    18.01.2021
  • Platz
    4
    Letzten Freitag stand das Stromnetz in Europa (wieder einmal) kurz vor dem Zusammenbruch. Nur einen Tag später geschah der schlimmste mögliche Fall in Pakistan. Ein großflächiger Ausfall, 200 Millionen Menschen waren betroffen. Wie lange wird der Westen noch verschont bleiben? Das Weltwirtschaftsforum spricht von Cyberangriffen, die einen langanhaltenden Stromausfall [...]
    11.01.2021
  • Platz
    5
    Letzte Woche veröffentlichte die London Bullion Market Association ihren aktuellsten Monatsbericht über die Goldbestände in den LBMA-Tresoren in London. Dabei wurde behauptet, dass sich nun rekordverdächtige 9.452 Tonnen Gold in diesen Tresoren befinden würden. Die besagten Daten decken die Tresorbestände der sieben LBMA-Mitglieder ab, die kommerzielle Tresore in London [...]
    17.01.2021
  • Platz
    6
    Um die Erwartung weiter fallender Preise zu bestätigen, muss der Preis aber zunächst mal die 1817 $ eindeutig hinter sich lassen. Danach ist auch das Unterbieten von 1767 $ zu erwarten. Mit 35% besteht ein alternativer Durchschuss nach oben und an den 1966 $ vorbei. Momentan ist der Kurs jedoch stabiler im unteren Bereich des benannten Rahmens. Es ist zu erwarten, dass sich der [...]
    15.01.2021
  • Platz
    7
    Zu Beginn der Woche im Tief hat sich das Gold diese Woche auf seinen Bullen geschwungen und ist losgedüst. Zwar verlor der Kurs heute wieder leicht an Kraft, aber dennoch zeichnete sich ab, dass die Bullen diese Woche am Werk waren und den Goldkurs angetrieben haben. Demnach befinden wir uns inmitten der von uns gekennzeichneten Korrektur. Diese sollte zwischen 1881 $ und 1927 [...]
    22.01.2021
  • Platz
    8
    Gold und Silber sind weiter im Korrekturmodus. Was verursachte letzten Freitag den Einbruch? Täuschungsmanöver vor dem drohenden Chaos in den USA? Die Korrektur ist eine Chance, denn der Zusammenbruch ist nur mit weiteren Billionen noch zu verzögern. Durch die Zentralbanken werden die Bilanzen und Geldmengen aufgebäht, Risiken werden vernachlässigt. In dem Umfeld steigen die [...]
    15.01.2021
  • Platz
    9
    Das Gegenbeispiel ist die Bundesrepublik, welche von allen europäischen Ländern mit fast einem Drittel immer noch den größten Realleistungssektor hat. Unsere Industrie- und Gewerbeproduktion hat mit ihrer Produktivität die Dienstleistung besser getragen als in allen anderen Ländern, was zu entsprechenden Handelsbilanzüberschüssen der Bundesrepublik geführt hat. Schon immer hat [...]
    24.01.2021
  • Platz
    10
    Greg Hunter führte jüngst ein Interview mit Bill Holter über die aktuelle Lage des Finanzsystems und Möglichkeiten, sich gegen einen Zusammenbruch dessen abzusichern. Der Finanzautor und Edelmetallexperte erklärt, dass man für eine massive Instabilität des Systems gewappnet sein sollte. "Dies ist die mit Abstand größte Finanzblase der Geschichte."
    11.01.2021



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"