Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Top-10: Die meistgelesenen Artikel


  • Platz
    1
    Diese Ereignisse sind Auslöser bzw. Impulsgeber mit mächtiger Wirkkraft, weil sie auf eine gigantische Schuldenblase von historisch beispiellosem Ausmaß treffen. Und es braucht tatsächlich nur sehr wenig, um diese epische Bubble zum Platzen zu bringen. Fest steht: In den nächsten Jahren werden alle Währungen ihren 100 (und mehr) Jahre währenden [...]
    11.03.2022
  • Platz
    2
    Gold halten, hat keinen Zweck. Warum sollte jemand Gold halten, wenn es im Vergleich zu den meisten anderen Assets seit 2009 an Wert verloren hat? Am Ende des Artikels werde ich Ihnen sagen, warum man Gold halten muss und warum Gold, meiner Meinung nach, schon in Kürze neue Hochstände markieren wird. Geld an den heutigen Märkten zu verdienen, ist [...]
    19.10.2021
  • Platz
    3
    Wenn der Derivatemarkt in die Luft geht und Gegenparteien ausfallen, dann werden die Zentralbanken Billiarden wertloser Dollar drucken müssen und so der Hyperinflation den Weg bereiten. Banken & Finanzsystem werden anfänglich unter gewaltigen Druck geraten. Und letztendlich, angesichts der Problemlage, komplett oder teilweise versagen. Staaten und [...]
    29.03.2022
  • Platz
    4
    Die finale Phase von Imperien endet in der Regel immer mit denselben Signalen, ob vor 2000 Jahren im Alten Rom oder heutzutage in den USA. Eines der ersten Zeichen sind verlorene Kriege in Verbindung mit exzessiver Verschuldung, Defiziten, Entwertungen und Dekadenz. Die Tatsache, dass die USA geschlagen und überstürzt aus Afghanistan abziehen, ist [...]
    22.09.2021
  • Platz
    5
    Am 15. März dieses Jahres erließ Biden zudem eine Präsidentenanordnung, die US-Bürgern die Beteiligung am Goldhandel mit russischen Parteien verbietet. Die Sanktionsausweitungen seitens der USA und Europa werden allerdings Goldknappheiten entstehen lassen, wie schon bei anderen Rohstoffen. Also wird Russland letztlich in der Lage sein, seine [...]
    07.07.2022
  • Platz
    6
    "CBDC" geben dem Staat also nicht allein totale Kontrolle über Ihr Geld. Sie bedeuten auch, dass der Einzelne eigenmächtig mit Strafgeldern belegt werden kann, für Dinge die er/ sie angeblich getan haben soll…; natürlich ermöglichen sie auch willkürliche Besteuerung. Es wäre in der Tat so schrecklich wie es klingt, es wäre der ultimative totalitäre [...]
    24.11.2021
  • Platz
    7
    Die Energiekrise scheint von Dauer zu sein, wenn die auf dem Glauben an die "grüne Revolution" basierende Offensive unkontrolliert fortgeführt wird und nur vorübergehend abgemildert wird, wenn eine Depression eintritt und die Nachfrage abschwächt (vielleicht ein weiteres Mal "zwei Wochen, um die Kurve abzuflachen..."). Der Protektionismus ist auf [...]
    29.12.2021
  • Platz
    8
    Das Römische Reich prosperierte über Jahrhunderte hinweg aufgrund von freiem Handel nach innen und außen. Doch ein Land wie Russland zu sanktionieren, das über die weltgrößten Rohstoffreserven im geschätzten Gegenwert von 75 Billionen $ verfügt, ist absoluter Wahnsinn. Noch schlimmer wird es, wenn das sanktionierte Land quasi Energielieferant für [...]
    11.04.2022
  • Platz
    9
    "Glaube niemals, niemals, niemals, dass ein Krieg glatt und einfach verlaufen wird, oder dass jemand, der sich auf diese befremdliche Reise begibt, die Gezeiten und Hurrikane ermessen kann, denen er begegnen wird. Der Staatsmann, der dem Kriegsfieber nachgibt, muss erkennen, dass er, sobald das Signal gegeben ist, nicht mehr der Herr der Politik [...]
    10.05.2022
  • Platz
    10
    Um heftige Geldschöpfung zu rechtfertigen, müssen Staaten normalerweise Kriege beginnen. Doch eine im Labor erzeugte Pandemie funktioniert sogar noch besser. Die Welt ist aktuell unterwegs auf völlig unbekannten und sehr prekären Meeren. Und es braucht nur einen kleinen Sturm, um einem Schiff in solcher Seenot irreparable Schäden zuzufügen. Niemand [...]
    27.12.2021



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"