Folgen Sie uns auf:

Kenia Schilling

Kenia Schilling
Der Kenia Schilling (Kenyan Shilling) ist die offizielle Währung von Kenia.

Eingeführt wurde der Schilling in Kenia 1966 und löste den bis dahin gültigen Ostafrikanischen Schilling ab. Der Kurs des Schilling ist nicht fest an einen anderen Wechselkurs gebunden. Die stabile Entwicklung der Währung wird durch den Internationalen Währungsfonds mittels des Verfahrens des kontrollierten Floatings unterstützt.

Die kenianische Währung unterteilt sich in Schilling (K. Sh.) und Cents, wobei 100 Cents einen Schilling ergeben. Münzen im Centbereich wurden auf Grund des niedrigen Wertes aus dem Verkehr gezogen. Banknoten gibt es zu 50, 100, 200, 500 und 1.000 Schilling. Außerdem sind Münzen zu 1, 5, 10, 20 und 40 Schilling im Umlauf. Die Münze zu 40 Schilling wurde 2003 zur 40-jährigen Unabhängigkeit Großbritanniens ausgegeben und ist eher Gedenkmünze als wirkliches Zahlungsmittel.
Kenia
Kenia
K. Sh.
100 Cents
Hinweis und Info: Für die Richtigkeit, Vollständigkeit wie auch Aktualität der Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben kann der Betreiber dieser Website keine Gewährleistung übernehmen. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv, wie auch negativ, beeinflussen. Sämtliche Informationen und Aussagen auf dieser Website stellen generell keine Anlageberatung oder Handlungsempfehlungen dar. Beachten Sie bitte auch unsere AGB bzw. Disclaimer!
Versenden

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"