Mexikanischer Peso

Mexikanischer Peso
Der Mexikanische Peso (Mexican Peso) ist die offizielle Währung Mexikos. Er wird allerdings auch in einigen angrenzenden Gebieten der USA als Zahlungsmittel akzeptiert sowie ebenfalls in Guatemala und Belize. Das Wort Peso kommt aus dem Spanischen und bedeutet übersetzt "Gewicht".

Zunächst gab es in Mexiko eine spanische Währung. Diese wurde im Land auch nach der Unabhängigkeitserklärung 1821 weiter genutzt. 1866 wurden dann erstmals Münzen geprägt, welche die Bezeichnung Peso trugen. Es dauerte aber noch bis zum Jahre 1897, dass der Peso offizielle Landeswährung wurde und keine spanischen Real mehr herausgegeben wurden.

Die mexikanische Währung wird in Peso ($, Mex$) und Centavos unterteilt, wobei 100 Centavos einen Peso ergeben. Banknoten gibt es zu 10, 20, 50, 100, 200, 500 und 1000 Pesos. Münzen sind mit einem Wert von 5, 10, 20 und 50 Centavos sowie von 1, 2, 5, 10, 20, 50 und 100 Pesos im Umlauf. Allerdings werden die Preise meist auf 50 Centavos gerundet und somit haben die niedrigen Münzen kaum noch Bedeutung im Alltag.
Mexiko
Mexiko
$, Mex$
100 Centavos
Hinweis und Info: Für die Richtigkeit, Vollständigkeit wie auch Aktualität der Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben kann der Betreiber dieser Website keine Gewährleistung übernehmen. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv, wie auch negativ, beeinflussen. Sämtliche Informationen und Aussagen auf dieser Website stellen generell keine Anlageberatung oder Handlungsempfehlungen dar. Beachten Sie bitte auch unsere AGB bzw. Disclaimer!
Versenden

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"