Lexikon

Angloamerikanisch

Das Adjektiv "angloamerikanisch" (oder auch "anglo-amerikanisch" geschrieben) wird in unterschiedlichen Sachzusammenhängen verwendet.

Die genaue Bedeutung ergibt sich häufig erst aus dem konkreten Zusammenhang. Das Teilwort "anglo" bezieht sich (wie "angel" bei "angelsächsisch") ursprünglich auf das Volk der Angeln, das namensgebend für England war.

Allgemein betrachtet könnte "angloamerikanisch" für all jenes stehen, was die eingewanderten Briten und die heutigen Nordamerikaner (Kanada und USA) betrifft.

Siehe auch: Angloamerikanisches Maßsystem


Kategorie: Dies & Das

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Klaus Störtebeker, auch Klaas Störtebecker, Claas Störtebeker oder Nikolaus Storzenbecher (* um 1360; † vermutlich am 21. Oktober 1401 in Hamburg), war ein Seeräuber und neben den berüchtigten Kapitänen Gödeke Michels, Hennig Wichmann, Klaus Scheld und Magister Wigbold einer der Anführer der auch als Likedeeler (Gleichteiler) bezeichneten [...]
    Kategorie: Personen

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"