Lexikon

Helvetier

Die Helvetier waren ein keltischer Volksstamm, der im 1. Jahrhundert v. Chr. im heutigen schweizerischen Mittelland sowie in Südwestdeutschland siedelte. Eine wichtige Rolle spielten die Helvetier in den Berichten von Julius Cäsar über den Gallischen Krieg. Vom Volksstamm abgeleitet ist die als weibliche Figur dargestellte Helvetia, die heute die Schweiz versinnbildlicht.


Referenz: Wikipedia
Kategorie: Dies & Das
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • ...ist die Einstufung einer Anlage nach dem damit verbundenen Risikomaß. Die Risikoeinstufungen (1 = niedrigeres Risiko, 7 = höheres Risiko) sollen als Orientierungshilfe bei der Fondsauswahl dienen. [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"