Lexikon

Libertas

Libertas (lateinisch Freiheit) kommt aus der römischen Mythologie und bezeichnet die personifizierte Göttin der Freiheit. Porträts der Libertas zieren viele Münzen, bspw. die Fünf-, Zehn- und Zwanzigrappenmünzen der Schweiz sowie diverse Münzen aus den USA.


Referenz: Wikipedia.org
Kategorie: Dies & Das
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Arnold Machin (20.9.1911 - 9.3.1999) war ein britischer Künstler und Bildhauer, der u.a. 1964 das Portrait von Königin Elisabeths II. schuf, welches für die britischen, kanadischen, neuseeländischen und australischen Münzprägungen von 1966 bis 1989 verwendet wurde. [...]
    Kategorie: Personen

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"