Lexikon

Distributor

Ein Distributor (lateinisch: distribuere = verteilen, aufteilen) ist ein Verteiler oder Großhändler. Die Distribution beschreibt im Allgemeinen die Verteilung von Gütern von der Produktionsstätte bis zum Konsumenten.

Zwischen den Begriffen "Händler" und "Distributor" bestehen einige Unterschiede, die aber keine bindende oder klar definierte Definition der Begriffe erlauben.

Häufig wird ein Händler als Einzelhändler betrachtet, der in der letzten Stufe der Absatzmittlung vor dem eigentlichen Benutzer steht. Für einen Distributor kann ähnliches gelten, er kann aber auch zusätzlich oder ausschließlich zwischen einem Hersteller und den Einzelhändlern stehen.

Im Bullionhandel übernehmen beispielsweise die großen Banken (z.B. die Deutsche Bank in Frankfurt am Main, die jeweiligen Landesbanken (BayernLB, LBBW, Heleba) für die Sparkassen) die Aufgabe eines Distributors, in dem sie die Münzen und Barren aus dem In- und Ausland beziehen, eine eigene Lagerhaltung betreiben, sich um die Zollabfertigung kümmern, Produkte zurücknehmen und ein Verkäufernetz (Bankfilialen& private Münzhändler) betreuen.


Kategorie: Münzen

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Die Österreichische Krone war die Goldwährung Österreich-Ungarns von 1892 bis 1918 und die Währung der Republik Österreich von 1918 bis 1925. In der österreichischen Reichshälfte wurde die Währung mit Krone bezeichnet, in der ungarischen mit Korona. [...]
    Kategorie: Devisen

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"