Folgen Sie uns auf:

Lexikon

Münzdesigner

Die Liste enthält Medailleure, die als Selbständige, freie Mitarbeiter oder als Angestellte einer Prägestätte Münzen und Medaillen entworfen haben. Ihre Initialen sind größtenteils auf den Produkten zu finden, wobei pro Münze nicht selten zwei Künstler je eine Motivseite entwarfen.

InitialenVor-/NachnameGeborenLandwo angestellt bzw. welche Münzen u.a.
J CJody Clark1981EnglandLuna Serie III
I JIng Ing JongAustralienLunar Serie II und Serie III
N HNeil HollisAustralien
L LLuc Luycx1958BelgienMünzstätte Brüssel
N MNatasha MuhlAustralienPlatypus
O EErich Ott1944Deutschlad100 € Goldmünze "Fußball-WM 2006"
I R BIan Rank-Broadley1952England
O SOtto SchulzDeutschlandBildnis Paul Kruger
Coert Steynberg1905-82SüdafrikaSpringbock-Motiv des Krügerrands
T V? ?AustralienPferd Lunar Serie II

(Die Liste ist unvollständig und wird zukünftig weiter vervollkommnet!)


Kategorie: Münzen

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Der Schilling war die offizielle Währung der Republik Österreich von 1925 bis 1938 und von 1945 bis zur Einführung des Euro. Zwischen 1938 und 1945 war die Reichsmark das offizielle Zahlungsmittel. Unterteilt wurde der Schilling in 100 Groschen. [...]
    Kategorie: Devisen

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"