Lexikon

Metrisches Einheitensystem

Das Metrische Einheitensystem oder auch Metrisches System genannt, ist ein auf dem Meter basierendes Einheitensystem für die Länge einer Strecke.

Anders als bei vielen anderen Einheitensystemen mit unhandlich großen oder kleinen Angaben werden im metrischen Einheitensystem alle Werte strikt als dezimale Vielfache oder dezimale Bruchteile angegeben.

Mit seiner Hilfe wollte man die verwirrende Vielfalt unterschiedlichster Längenmaße und Gewichte überwinden. Dieses Ziel wurde auch auf nahezu der ganzen Welt erreicht, abgesehen von einigen Staaten wie zum Beispiel den USA, in denen noch immer das Angloamerikanische Maßsystem vorherrscht.

Zunächst verwendete die Physik das CGS-System, ein Maßsystem mit den Basiseinheiten Zentimeter, Gramm und Sekunde. Im Jahr 1889 wurde das MKS-System eingeführt, ein Maßsystem mit den Basiseinheiten Meter, Kilogramm und Sekunde, welches seit 1960 als Internationales Einheitensystem gebräuchlich ist.


Kategorie: Münzen

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Die englischsprachige Bezeichnung "Mintage" beschreibt die Auflagenhöhe einer einzelnen Münze oder eines Münzsatzes, die eine Münzprägeanstalt geprägt hat oder prägen will.Seltner taucht in diesem Zusammenhang der Begriff "Limit" auf, der die Mintage (zu Deutsch: Auflage) exakter beschreibt. Das Limit gibt die maximal mögliche und somit nur [...]
    Kategorie: Münzen

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"