Lexikon

Legierung

Eine Legierung ist eine besondere Metallart, die beim Zusammenschmelzen von zwei oder mehreren Metallen entsteht.

Ziel ist es, gegenüber des reinen Metalls neue, bessere Eigenschaften (z.B. hinsichtlich Härte, Farbe, Dehnbarkeit oder Beständigkeit gegen Korrosion) zu erhalten.

Aus geschichtlicher Sicht ist die Bronze jene Legierung, die der Menschheit zum ersten Mal ein hartes Material für Werkzeuge u.a. Dinge zu nutzen.

 

Legierungen:


Kategorie: Rohstoffe
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Das silber-weiße Iridium besitzt die höchste Dichte mit 22,65 g/cm³ und ist damit noch schwerer als Gold oder Platin. Wegen seiner extremen Härte und Sprödigkeit kann es nur schwer bearbeitet werden. Als chemisch widerstandsfähigstes aller Platinmetalle widersteht es Königswasser, ebenso wie geschmolzenen Alkalihydroxiden. Fein verteiltes [...]
    Kategorie: Rohstoffe

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"